Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Aprilwetter im Mai?

Wetterupdate 07.05.24: Das Wetter im Ländle – Sonne, Regen und das große Rätselraten

Foto: erika8213 – Envato Elements

Folge uns auf:

Das Tief HELGA macht sich bemerkbar! Von Frankreich kommend, zieht es weiter in südöstliche Richtungen. Glück für Baden-Württemberg: Mit einer nordöstlichen Strömung kommt nun trockenere und stabilere Luft in die Region. Dies bringt vor allem am Mittwochfrüh nur eine geringe Chance auf Nebel im Oberrheingraben sowie am Neckar und an der Tauber, mit Sichtweiten unter 150 Metern.
Anzeige

Wetter heute: Ein Mix aus Sonne und Regen

Heute zeigt sich das Wetter von seiner launischen Seite: Vormittags und über den Tag verteilt herrscht in der Südhälfte dichte Bewölkung mit Regen, besonders vom südlichen Oberrheingraben bis nach Oberschwaben und dem Allgäu. Im Norden startet der Tag zunächst heiter und trocken, doch ab Mittag gesellen sich Quellwolken und vereinzelte Schauer dazu. Die Temperaturen klettern auf 10 bis 18 Grad, begleitet von einem schwachen Nordostwind, der frische Böen mit sich bringt. In der Nacht klingen die Niederschläge allmählich ab, und es klart teilweise auf, während lokal Nebel entstehen kann. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 5 Grad.

Aussicht für morgen: Wolkig mit Chancen auf Sonne

Der Mittwoch hält sich wolkig, vor allem entlang der Schwäbischen Alb und im Allgäu. Sporadisch kann etwas Regen fallen, doch überwiegen freundliche Momente am Morgen. Nachmittags entwickeln sich erneut Quellwolken, und es kann lokal zu Schauern kommen, die gegen Abend nachlassen. Die Temperaturen erreichen 11 bis 20 Grad, je nach Sonnenanteil und Wolkendichte. Der Nordostwind weht schwach, im Oberrheingraben auch mal stärker.

Langfristige Prognose: Christi Himmelfahrt und darüber hinaus

Christi Himmelfahrt am Donnerstag verspricht eine freundliche Mischung aus Sonne und Quellwolken, größtenteils trocken. Die Temperaturen reichen von 15 Grad auf der Zollernalb bis zu warmen 23 Grad bei Baden-Baden. Nachts bleibt es gering bewölkt und trocken, mit Temperaturen, die auf 3 bis 10 Grad zurückgehen.

Der Freitag bringt neben Wolken viel Sonnenschein, besonders im Bergland, wo sich mittags und nachmittags einige Quellwolken zeigen. Es bleibt trocken, mit Höchstwerten zwischen 18 und beinahe sommerlichen 26 Grad in der Ortenau. Der Wind bleibt schwach und frischt nur gelegentlich auf.

Lies mehr

Üdvözöljük Magyarországon!

EM-Gruppengegner Deutschlands: Ungarns Nationalmannschaft in Friedrichshafen gelandet

Ein neuer Anlauf

Alle guten Dinge sind drei: Ein überraschender dritter Versuch zur Bergung des Dampfschiffs Säntis

Schwarzwald erleben

Nur noch bis zum 23. Juni: Ausstellung „Schwarzwald #AbenteuerHeimat“ in Karlsruhe

Nacht zum Wochenende

Die Nacht zum Samstag zeigt sich leicht bis zeitweise stark bewölkt durch Zirruswolken, jedoch bleibt es trocken. Die Minima variieren zwischen 11 und 5 Grad.

Diese Woche in Baden-Württemberg bietet also alles, was das Wetterherz begehrt: von sonnigen Aussichten bis hin zu bewölkten Momenten – perfekt, um die vielfältige Landschaft in vollen Zügen zu genießen!

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de