Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Das Wetter-Duell

Sturmwarnung und Hitzewelle! Baden-Württemberg im Griff von extremen Wetterphänomenen!

Symbolfoto
Foto: Christian Stoll – stock.adobe.com

Folge uns auf:

Das Wetter in Baden-Württemberg wird von einer Hitzewelle und drohenden Unwettern beherrscht. Experten warnen: Die kommende Nacht könnte turbulent werden!

Anzeige

Gewitter-Alarm

Bereits heute Nacht ziehen aus dem Westen Gewitter auf, die mit Windböen von bis zu 55 km/h einhergehen könnten. Doch das ist erst der Anfang! Am Donnerstagnachmittag und -abend wird es im Bergland richtig heftig: Erwarten Sie Starkregen von bis zu 20 l/qm, Windböen von 70 km/h und sogar Hagel! Und als wäre das nicht genug, könnten einige Gebiete von extremen Unwettern mit Starkregen bis zu 40 l/qm, verheerenden Sturmböen von 90 km/h und Hagelkörnern von bis zu 3 cm Durchmesser heimgesucht werden.

Hitze Warnung

Während die Gewitter drohen, wird es am Donnerstag in den tieferen Lagen extrem heiß. Besonders am Rhein und am Bodensee sollten Sie sich auf eine extreme Wärmebelastung einstellen.

Lies mehr

Spektakuläre Hebung

Zeitplan für Säntis-Bergung wackelt: Aprilwetter sorgt für Verzögerungen!

Deutschland-Premiere

Das Ende der Dieselloks: Die ersten Batteriehybridzüge Deutschlands rollen in Baden-Württemberg

Vorhersage für die nächsten Tage:

  • Heute: In der Nacht ziehen Wolkenfelder auf, und es besteht eine geringe Gewitterneigung.
  • Morgen: Sonnig und heiß mit Temperaturen bis zu 35 Grad! Doch Vorsicht: Am Nachmittag drohen im Bergland erneut Gewitter.
  • Freitag: Ein Mix aus Wolken, Regen und Gewittern erwartet uns. Die Temperaturen liegen zwischen 28 und 31 Grad.
  • Samstag: Der Samstag bringt wechselhaftes Wetter mit Schauern und Gewittern im Süden und Südosten.

Bleibe sicher und informier dich! Das Wetter zeigt sich von seiner extremen Seite, und es ist wichtig, vorbereitet zu sein.

Quelle: DWD

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de