Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Bye Bye Hochsommer

Der Hochsommer verabschiedet sich mit einem Knall!

Bild von Hans auf Pixabay

Folge uns auf:

Das Barometer kündigt es an: Eine Front mit Unwetterpotential zieht heran. Die warme, schwüle Luft, die besonders die Landesmitte und den Süden verwöhnt hat, wird langsam vertrieben. Schon ab dem späten Nachmittag sollten wir den Himmel im Blick behalten, denn von Westen her nähern sich Gewitter, die uns bis in die Nacht zum Freitag begleiten werden.
Anzeige

Hagelalarm: Von Kieselsteinen bis Tischtennisbällen

Ein besonderes Gefahr könnten die Hagelkörner darstellen. Der Himmel schickt uns Eispartikel von bis zu 3 cm Durchmesser – fast so groß wie ein Tischtennisball! Dazu gesellen sich Sturmböen, die an einigen Orten sogar Orkanstärke erreichen könnten. Ein guter Grund, das Auto heute Nacht in der Garage zu lassen.

Der Freitag bleibt turbulent

Wer auf einen ruhigen Freitag gehofft hat, wird wohl umdenken müssen. Die Wetterküche bleibt aktiv: Erneut sind Gewitter mit Starkregen und heftigen Böen angesagt. Ein guter Regenschirm könnte Ihr bester Freund werden. Höchstwerte 28 bis örtlich 31, im Bergland je nach Höhe 25 bis 29 Grad.

In der Nacht zum Samstag bedeckt und gebietsweise teils schauerartiger Regen mit eingelagerten Gewittern. Tiefstwerte 19 bis 14 Grad. Starke Böen aus Südwest, im höheren Bergland und mit Gewittern auch stürmisch.

Ein Blick zurück auf den August

Der August 2023 war bisher ein Monat der Extreme. Die ersten 10 Tage waren kühl, doch dann hat sich das Blatt gewendet. Mit einer mittleren Temperatur von 18,9°C liegt der August über dem Klimamittel. Beim Niederschlag gab es bisher 82 Liter pro Quadratmeter, was bedeutet, dass dieser August bereits jetzt sehr nass war.

Lies mehr

Seit 2022 als Traumtour zertifiziert

Wandertipp: Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner“ – Panorama und Bachromantik im Schwarzwald

Der Bodensee läuft über

Kritischer Wasserstand am Bodensee: Pegel über 5 Meter und aktuell steigend – Uferwege überschwemmt

Die deutsche Radsport-Elite

Countdown läuft: Nur noch eine Woche bis zur Rad-DM 2024!

Zusammenfassung

Die kommenden Tage versprechen, meteorologisch spannend zu werden. Mit der richtigen Vorbereitung und einer Prise Gelassenheit können wir jedoch auch dieses Wetterereignis meistern. Bleiben Sie sicher und genießen Sie das Naturschauspiel – natürlich aus sicherer Entfernung!

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de