Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Schuddelwetter adee

Wetterupdate 26.04.24: Frühlingswetter zum Wochende in Baden-Württemberg

Foto: jozrilic / envato

Folge uns auf:

Nach einem unbeständigen Freitag mit Regenschauern und vereinzelten Gewittern kehrt am Wochenende das langersehntefrühlingshafteWetter nach Baden-Württemberg zurück. Samstag und Sonntag präsentieren sich überwiegend freundlich mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen bis 23 Grad.
Anzeige

Ganz so idyllisch startet der Freitag allerdings noch nicht. Vor allem im Norden und Westen des Landes müssen wir uns auf dichte Wolkenfelder und gelegentliche Regenschauer einstellen. Auch vereinzelte Gewitter mit Starkregen und Sturmböen sind möglich. Nach Südosten hin wird es freundlicher mit längeren trockenen Phasen. Die Höchstwerte pendeln zwischen 9 Grad in den höheren Lagen und 15 Grad am Rhein.

Die Nacht zum Samstag verläuft wechselhaft bewölkt, hier und da kann sich Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen zwischen frischen 0 und 7 Grad. Am Feldberg müssen wir mit stürmischen Böen aus Südwest rechnen.

Der Samstag startet dann aber wie gewünscht mit viel Frühlingssonne! Bei Höchsttemperaturen bis 23 Grad in der Kurpfalz können wir den ersten richtig warmen Tag im Freien genießen. Lediglich durchziehende Quellwolken trüben den strahlenden Sonnenschein zeitweise. Der lebhafte Südwest- bis Südostwind mit teils starken Böen ist ein Wermutstropfen.

Auch der Sonntag verläuft überwiegend freundlich, wenn auch ein paar mehr Wolkenfelder unterwegs sind. Im Westen können sogar vereinzelte Schauer nicht ganz ausgeschlossen werden. Bei Höchstwerten zwischen 15 und 22 Grad sind aber nach wie vor viele Freizeitaktivitäten bestens möglich.

Genießen Sie also das schöne Frühlingswetter in Baden-Württemberg! Ob Wandern, Radfahren, Grillen oder Eisessen – bei diesen Temperaturen geht jetzt endlich alles.Copy

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de