Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Warmfront trifft auf hohe Druckgebiete

Wetterupdate 13.03.24: Von Dauerregen bis Sonnenschein in Baden-Württemberg

Foto von Amadej Tauses auf Unsplash

Folge uns auf:

Aktuell dominiert eine Warmfront das Wettergeschehen in Baden-Württemberg und sorgt für zögerliche Veränderungen. Doch es ist Licht am Ende des Tunnels: Hoher Luftdruck kündigt sich an und verspricht eine Wetterbesserung.

Anzeige

Unwetterwarnung: Dauerregen im Schwarzwald

Bis zum Mittag wird es nass, besonders im Schwarzwald. Mit 30 bis 50 l/qm in nur 18 Stunden sollte der Regenschirm heute der beste Freund sein. Auch im Allgäu heißt es Achtung: Glätte durch Schneematsch kann den Morgen verkomplizieren.

Wetterkapriolen: Wind, Nebel und mehr

Der Hochschwarzwald erlebt heute Früh noch starke bis stürmische Böen. In der Nacht zum Donnerstag kommt dann ein weiterer Spieler ins Wettergeschehen: lokal dichter Nebel, der die Sicht unter 150 Meter drücken kann.

Die Aussichten: Wetterbesserung in Sicht

Heute: Nass, aber Besserung in Sicht

Der Tag beginnt überwiegend nass mit dichten Wolken und häufigem Regen, besonders im südlichen Teil der Region. Doch zum Abend hin lockert es auf, und die Sonne lässt sich blicken. Die Temperaturen erreichen bis zu 15 Grad am Oberrhein. In der Nacht klart es meist auf, aber vereinzelt kann sich Nebel bilden.

Morgen: Endlich Sonnenschein

Am Donnerstag verzieht sich der Nebel, und der Tag präsentiert sich von seiner freundlichen Seite. Mit viel Sonne und ohne Niederschlag klettern die Temperaturen auf bis zu 20 Grad im Oberrheingraben. Ein perfekter Tag, um die Natur zu genießen.

Übermorgen: Schauer und Böen

Der Freitag beginnt mit vereinzelten Schauern, die im Tagesverlauf zunehmen könnten. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 13 und 18 Grad. Der Wind frischt auf, und im Hochschwarzwald sind stürmische Böen oder sogar Sturmböen möglich.

Lies mehr

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Klassiker trifft Moderne

Das „Phantom der Oper“ und Eurosat Coastiality: Neues VR-Erlebnis im Europa-Park

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Wochenendausblick: Wechselhaft mit Hoffnung auf Besserung

Samstag: Wolken, Schauer, und Wind

Das Wochenende startet mit starker Bewölkung und örtlichen Schauern. Doch im Laufe des Tages lockert es auf, und der Abend könnte größtenteils trocken bleiben. Der Wind bleibt ein treuer Begleiter, besonders im Bergland.

Sonntagsvorschau: Zunächst klar, dann wolkiger

In der Nacht zum Sonntag klart es zunächst auf, örtlich kann sich Nebel bilden. Später ziehen von Westen dichtere Wolken auf, es bleibt jedoch meist trocken. Die Temperaturen fallen auf 6 bis 0 Grad, und der Wind lässt nicht nach.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de