Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Wechselhaft mit zeitweisem Regen

Wetterupdate 04.03.24: der März beginnt mit Sonnenschein und Regenschauern im Ländle

Foto von Michael und Maartje auf Unsplash

Folge uns auf:

Ein sanfter Hauch des Frühlings mischt sich mit den letzten Zügen des Winters über Baden-Württemberg. Ein schwacher Tiefausläufer sorgt dafür, dass kühlere Meeresluft von Westen her in die Region strömt.

Anzeige

Morgendliche Nebelschwaden und dichte Wolken

Besonders in den frühen Morgenstunden breitet sich örtlich dichter Nebel aus, vor allem im Schwarzwald und auf der Alb, wobei die Sichtweiten örtlich unter 150 Metern liegen können.

Heute: Bewölkt mit vereinzeltem Sprühregen

Im Laufe des Tages bleibt es größtenteils stark bewölkt, hin und wieder kann es auch zu leichtem Sprühregen kommen. Im Süden des Landes sind am Nachmittag einige Auflockerungen möglich. Die Temperaturen bewegen sich zwischen angenehmen 7 Grad im Bergland und frühlingshaften 13 Grad in der Kurpfalz. Ein schwacher bis mäßiger Wind weht meist aus westlichen Richtungen.

Lies mehr

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Wetteraussichten für die kommenden Tage

Dienstag: Weiterhin stark bewölkt mit Regenschauern

Auch morgen bleibt es größtenteils stark bewölkt, begleitet von vereinzelten Regenschauern. Die Temperaturen liegen zwischen 4 Grad an der Donau und 12 Grad am nördlichen Neckar. Ein schwacher Westwind sorgt für etwas Bewegung.

Mittwoch: Wechselhaft mit zeitweisem Regen

Am Mittwoch setzt sich das wechselhafte Wetter fort, mit zeitweiligem Regen und Temperaturen zwischen 5 Grad im Bergland und 12 Grad im Kraichgau. Ein schwacher Nordostwind kann örtlich frisch auffrischen.

Donnerstag: Auflockerungen und trockenes Wetter

Zum Ende der Woche hin lockert es zunehmend auf, und es bleibt größtenteils trocken. Die Temperaturen steigen auf angenehme Werte zwischen 7 Grad im Hotzenwald und bis zu 15 Grad in Mittelbaden. Ein schwacher bis mäßiger Nordostwind sorgt für eine frische Brise, die besonders auf dem Feldberg kräftiger ausfallen kann.

Aussicht für Freitag

In der Nacht zum Freitag klart der Himmel auf, vereinzelt kann sich Nebel bilden. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen +2 Grad am Rhein und -3 Grad in Oberschwaben.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de