Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Auszeichnung mit Signalwirkung

SC Freiburg: Fußball trifft Fahrradliebe

SC Freiburg erhält Deutschen Fahrradpreis 2023. v.l. Oliver Leki, Oliver Luksic
Foto: DER DEUTSCHE FAHRRADPREIS / Rico Stein

Folge uns auf:

Es ist eine Kombination, die man nicht oft sieht: Fußball und Fahrradliebe. Doch der Bundesligist SC Freiburg hat es geschafft, diese beiden Leidenschaften auf allen Ebenen zu vereinen. Für viele Fans und Mitarbeiter des Sport-Clubs ist es selbstverständlich, mit dem Rad zum Spiel oder zur Arbeit zu fahren. Und das Engagement des Vereins geht noch weiter.

Anzeige

Ein Verein mit Vorbildfunktion

Der SC Freiburg hat nicht nur eine große Vorbildfunktion für die Fußballfans, sondern wirkt mit Aktionen und Angeboten auch gezielt auf deren Verkehrsverhalten. Mit dem neuen Hauptsponsor JobRad trägt der Verein das Fahrrad in der kommenden Saison wortwörtlich auf der Brust. Für seinen außergewöhnlichen Einsatz für das Fahrrad erhält der Verein nun die Auszeichnung „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2023“ vom Bundesministerium für Verkehr und Digitales (BMDV) und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V. (AGFS NRW).

Auszeichnung mit Signalwirkung

Mit dem SC Freiburg erhält zum ersten Mal ein Verein die Auszeichnung „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit„, die zuvor ausschließlich an prominente Personen aus Sport, Politik sowie Film und Fernsehen verliehen wurde. Oliver Leki, Vorstand des SC Freiburg, sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung der jahrelangen Nachhaltigkeitsaktivitäten des Vereins.

Fahrradliebe auch bei den Fans

Am Europa-Park Stadion finden auch die SC-Fans beste Bedingungen für das Fahrrad vor: Mit 3.700 Fahrrad-Stellplätzen gibt es dort 1.600 Plätze mehr für das Zweirad als für PKW und damit mehr als bei jedem anderen Erstligisten. Das hat Auswirkungen, denn nach aktuellen Zählungen fahren bis zu 5.000 Personen an den Spieltagen mit dem Fahrrad zum Stadion.

Lies mehr

Hopfenkultur

Wandertipp: Auf den Spuren des Hopfens – Ein malerischer Rundgang durch Tettnang am Bodensee

Starkes Bier, strenge Regeln!

EM 2024: Offizielle Warnung! Deutsches Bier könnte Briten umhauen!

Vor dem Anpfiff kommen ihm die Tränen

Christian Streichs tränenreicher Abschied beim SC Freiburg: „Bin maximal enttäuscht von mir“

Nachhaltigkeit im Fokus

Der SC Freiburg hat eine langfristig angelegte Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet, die unter anderem beim heutigen ‚Aktionsspieltag Klimaschutz‘ umgesetzt wird und bei unserem neuen Europa-Park Stadion bei Themen wie Photovoltaik, Fernwärme oder den 3700 Fahrradstellplätzen umfassend Anwendung findet.

Mit dieser Auszeichnung und dem Engagement des SC Freiburg wird deutlich, dass Fußball und Fahrradliebe eine perfekte Kombination sein können. Es bleibt zu hoffen, dass andere Vereine diesem Beispiel folgen und sich ebenfalls für das Rad und die Umwelt engagieren.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de