Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Steilster Launch der Welt

Neuer Multi Launch Coaster im Europa-Park zieht 100.000 Besucher an

Foto: Europa-Park
Michael und Thomas Mack mit Anne-Marie Vonk, 100.000 Fahrgast von Voltron Nevera, und ihrem Mann

Folge uns auf:

Der Europa-Park hat mit seiner neuesten Attraktion, dem „Voltron Nevera powered by Rimac“, bereits in der ersten Woche nach Eröffnung 100.000 Fahrgäste angezogen. Die neue Achterbahn, die am 26. April im kroatischen Themenbereich des Parks ihre Tore öffnete, hat schnell für Aufsehen und Begeisterung gesorgt.
Anzeige

Der Europa-Park hat mit seiner neuesten Attraktion, dem „Voltron Nevera powered by Rimac“, bereits in der ersten Woche nach Eröffnung 100.000 Fahrgäste angezogen. Die neue Achterbahn, die am 26. April im kroatischen Themenbereich des Parks ihre Tore öffnete, hat schnell für Aufsehen und Begeisterung gesorgt.

Technische Innovation und Besucherbegeisterung

Die „Voltron Nevera“ ist die 14. Achterbahn im Europa-Park und repräsentiert eine neue Generation von Multi Launch Coasters. Entwickelt von MACK Rides, einer renommierten deutschen Firma, die sich auf die Herstellung von Freizeitparkattraktionen spezialisiert hat, bietet die Bahn ein einzigartiges Fahrerlebnis. Mit vier Beschleunigungsphasen, darunter ein Rückwärts-Launch, erreicht sie Geschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern. Zudem verfügt sie über sieben Überkopf-Elemente und bietet 2,2 Sekunden kontinuierliche Schwerelosigkeit sowie den steilsten Launch weltweit mit einem Winkel von 105 Grad.

Reaktionen der Parkbesucher und Betreiber

Anne-Marie Vonk, eine Besucherin aus den Niederlanden, äußerte sich begeistert über ihre Erfahrung: „Die Attraktion und die Thematisierung sind wirklich super!“ Sie war mit ihrem Mann extra für einen Kurzurlaub angereist und wurde bei ihrer Fahrt am Donnerstag von den geschäftsführenden Gesellschaftern Michael und Thomas Mack persönlich empfangen. Die Besitzerfamilie Mack zeigt sich ebenfalls erfreut über die positive Resonanz. „Es freut mich, dass Voltron Nevera sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Gästen so gut ankommt“, sagte Thomas Mack.

Lies mehr

Seit 2022 als Traumtour zertifiziert

Wandertipp: Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner“ – Panorama und Bachromantik im Schwarzwald

Es „brägelt“ wieder

Ein Fest für Feinschmecker: Die Brägelwochen im Hochschwarzwald

Fußball, Fans und volle Power!

Stuttgart im Fußballfieber: Entdecke die Stadt zur UEFA EURO 2024!

Weiterentwicklung und Zukunftsperspektiven

Mit der Einführung von „Voltron Nevera“ setzt der Europa-Park seine Tradition fort, durch innovative Attraktionen und kontinuierliche Erweiterungen ein breites Publikum anzusprechen. Der kroatische Themenbereich, in dem die neue Achterbahn steht, ist der 17. europäische Themenbereich des Parks. Die Investition in solche Großprojekte spiegelt das Bestreben des Parks wider, eine führende Stellung in der Freizeit- und Vergnügungsbranche Europas zu behaupten.

Die Erfolge von Attraktionen wie „Voltron Nevera“ sind nicht nur ein Zeichen für die Beliebtheit des Europa-Parks, sondern auch ein Indikator für die Innovationskraft und das Engagement, mit dem der Park Besucher aus aller Welt anzieht und begeistert. Der Park plant bereits weitere Projekte und Veranstaltungen, um das Angebot kontinuierlich zu erweitern und den Besuchern neue und aufregende Erlebnisse zu bieten.

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de