Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Die schärfste Kurve des Schwarzwalds

Kreuzfelsenkurve – die spektakulärste Kurve im Schwarzwald

Sie ist die wohl spektakulärste Kurve des Schwarzwalds. Die Rede ist von der Kreuzfelsenkurve.
Foto: Leonid Andronov – stock.adobe.com

Folge uns auf:

Stell dir vor, du fährst auf einer Straße, die sich in spektakulären Kehren durch eine atemberaubende Landschaft schlängelt. Plötzlich taucht vor dir eine 360-Grad-Kurve auf, die so scharf ist, dass sie dir den Atem raubt. Willkommen an der Kreuzfelsenkurve, der schärfsten Kurve des Schwarzwalds.

Anzeige

Ein Abenteuer auf der Bundesstraße 31

Die Kreuzfelsenkurve befindet sich auf der Bundesstraße 31, der wichtigsten Ost-West-Verbindung des Schwarzwalds. Wenn du von Hinterzarten nach Freiburg fährst, kommst du durch das Höllental. Hier windet sich die Bundesstraße von Hinterzarten aus auf einer Strecke von rund neun Kilometern in teils spektakulären Kehren bis zum Talausgang Buchenbach-Himmelreich hinunter.

TikTok-Nutzer fasziniert von der Serpentinenstraße am Kreuzfelsen im Schwarzwald

Ein TikTok-Nutzer hat ein Video gepostet, das die berühmte Kreuzfelsenkurve aus einer spektakulären Vogelperspektive zeigt. Untermalt von dramatischer Musik, präsentiert die Drohnenaufnahme den Kreuzfelsen, der sich in einer dreispurigen Wendung durch die winterliche Kulisse des Schwarzwalds schlängelt. In den Kommentaren überschlagen sich die User vor Begeisterung. Ein begeisterter Fan bezeichnet den Straßenabschnitt als „die ultimative Kurve“, und das zu Recht: Mit ihren 360 Grad ist sie zweifellos die atemberaubendste Kurve im gesamten Schwarzwald.

@hikeshotz Jeder aus dem Schwarzwald kennt diese Kurve ⚠️😁👍🏼#kurve #uturn #schwarzwald #germany🇩🇪 #blackforest #verkehr #fyp #viral ♬ Time Back – Bad Style

Die gefährlichste Kehre der Bundesstraße

Die Kreuzfelsenkurve ist nicht nur spektakulär, sondern auch gefährlich. Sie führt etwas oberhalb der Ravennaschlucht um den Kreuzfelsen herum und ist ein bekannter Unfallschwerpunkt. Die Ursache ist fast immer die gleiche: überhöhte Geschwindigkeit. Sowohl Lkw als auch Pkw-Fahrer unterschätzen die Kurve immer wieder. Für Lkw gilt hier eine Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h, und trotzdem sind schon einige umgekippt.

Mehr als nur eine Kurve

Aber die Kreuzfelsenkurve ist nicht das einzige Highlight auf der Fahrt durch das Höllental. Auf den neun Kilometern gibt es noch viel mehr zu entdecken. Da wäre zum Beispiel der Hirschsprung, bei dem ein Hirsch auf der Flucht mit einem mächtigen Satz über die Schlucht gesprungen ist und bis heute hoch oben vom Fels aus grüßt. Oder die Höllentalbahnstrecke, die über das mächtige Viadukt über die Ravennaschlucht führt. Und nicht zu vergessen die kleine Oswald-Kapelle, das älteste Gotteshaus in der Region beim Hofgut Sternen.

Lies mehr

Verliebt, verlobt, verlockend

Romantik und Eleganz in historischen Mauern: Die Hochzeitsmesse „Ja!“ im Residenzschloss Ludwigsburg

Partystimmung vom 20. April bis 12. Mai

Feierlaune auf dem Wasen: Europas größtes Frühlingsfest startet mit der 84. Ausgabe am Wochenende in Stuttgart

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Auch per Zug kann das Höllental entdeckt werden

Die Höllentalbahn, die Freiburg mit Villingen verbindet, ist weit mehr als nur ein Transportmittel. Sie bietet eine der spektakulärsten Bahnfahrten in Deutschland, und das nicht nur wegen der atemberaubenden Panoramen. Mit einer maximalen Steigung von 57 Prozent ist sie die steilste Bahnstrecke des Landes, und das ganz ohne riskante Wendungen oder Haarnadelkurven. Als Sahnehäubchen führt die Strecke über das beeindruckende Ravennaviadukt, an dessen Fuße jährlich einer der bezauberndsten Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg seine Pforten öffnet.

Eine Fahrt durch das Höllental und über die Kreuzfelsenkurve ist ein unvergessliches Erlebnis. Die atemberaubende Landschaft, die spektakulären Kehren und die schärfste Kurve des Schwarzwalds machen diese Strecke zu einem echten Abenteuer. Aber Vorsicht: Unterschätze die Kreuzfelsenkurve nicht! Sie ist nicht nur spektakulär, sondern auch gefährlich. Also, anschnallen und los geht’s!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de