Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

IONITY eröffnet neuen Ladepark: Schnellladen am Bodensee-Airport Friedrichshafen

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Ein Meilenstein für die Elektromobilität

Der Ladepark am Bodensee-Airport stellt eine bedeutende Erweiterung der Ladeinfrastruktur dar. Mit sechs Ladepunkten, darunter vier mit einer Kapazität von bis zu 350 kW und zwei mit 200 kW, ist der Park rund um die Uhr zugänglich. Diese Anlage ermöglicht es Elektroautofahrern, ihre Fahrzeuge schnell und effizient zu laden, was besonders für Reisende und Anwohner der Region von Vorteil ist.

IONITY eröffnet neuen Ladepark: Schnellladen am Bodensee-Airport Friedrichshafen IONITY Ladepark Friedrichshafen 8

Friedrichshafen: Ein Knotenpunkt der Mobilität

Die Einrichtung des Ladeparks am Bodensee-Airport unterstreicht die Bedeutung des Flughafens als Mobilitätsdrehscheibe. Neben dem Anschluss an Luftfahrtdrehkreuze wie Frankfurt/Main oder London, ergänzt der neue Ladepark die bestehenden Verkehrsanbindungen wie Bahn, Bus und Katamaran.

Christoph Strecker, Country Manager Deutschland, Österreich und Schweiz bei IONITY, betont die Bedeutung des neuen Standorts: „Mit diesem Ladepark bieten wir eine wichtige Ressource für nachhaltiges Reisen in einer der attraktivsten Urlaubsregionen Deutschlands.“

Mehr als nur Laden: Ein Erlebnis am Bodensee-Airport

Der Flughafen Friedrichshafen bietet nicht nur innovative Lademöglichkeiten, sondern auch ein breites Unterhaltungsangebot. Während die Elektroautos laden, können Besucher die Besucherterrasse des Flughafens oder das Dornier Museum erkunden, wo 100 Jahre Luft- und Raumfahrtgeschichte zum Leben erweckt werden.

IONITY eröffnet neuen Ladepark: Schnellladen am Bodensee-Airport Friedrichshafen IONITY Ladepark Friedrichshafen 3

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Flughafens, sieht in der Eröffnung des Ladeparks einen Schritt in die Zukunft: „Diese Ladesäulen sind nicht nur eine wichtige Erweiterung unseres Serviceangebots, sondern verbessern auch die Lademöglichkeiten für E-Auto-Nutzende der Region erheblich.“

IONITY: Pionier im Bereich Elektromobilität

Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat IONITY ein beeindruckendes Netzwerk von Ladeparks aufgebaut. Mit rund 600 Ladeparks und mehr als 3.300 HPC-Ladepunkten in 24 europäischen Ländern setzt das Unternehmen Maßstäbe in der Elektromobilität. Das Netzwerk wird ausschließlich mit erneuerbarer Energie betrieben, was IONITY’s Engagement für eine nachhaltige und CO2-neutrale Mobilität unterstreicht.

Eine Bereicherung für die Region

Die Eröffnung des IONITY Ladeparks am Bodensee-Airport ist ein wichtiger Schritt für die Elektromobilität und die regionale Infrastruktur. Mit der Kombination aus hochmoderner Ladeinfrastruktur und attraktiven Freizeitangeboten setzt Friedrichshafen neue Maßstäbe in der nachhaltigen Mobilität und unterstreicht seine Rolle als zukunftsweisende Mobilitätsdrehscheibe.

Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de