Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Eine tierische Bescherung

Heidelberger Zoo-Weihnacht: Einzigartige Wunschliste für tierische Bewohner

Lemuren erobern die Geschenke
Foto: Zoo Heidelberg/Heidrun Knigge

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Im Zoo Heidelberg herrscht weihnachtliche Vorfreude, und zwar nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei den tierischen Bewohnern. Eine besondere Tradition hat sich in den letzten Jahren etabliert: die Veröffentlichung einer Wunschliste für die Zootiere. Diese Liste ist nicht nur ein Herzstück der weihnachtlichen Aktionen des Zoos, sondern auch ein Zeichen des Engagements und der Fürsorge, die das Zoo-Team seinen Tieren entgegenbringt.
Anzeige

Die Wunschliste: Ein Fenster in die Tierwelt

Was benötigen die Tiere wirklich? Diese Frage beschäftigt die Tierpfleger des Zoo Heidelberg Jahr für Jahr. In sorgfältiger Überlegung und mit viel Liebe zum Detail haben sie auch in diesem Jahr eine Wunschliste zusammengestellt, die von praktischen Pflegeutensilien bis hin zu spannenden Beschäftigungsmöglichkeiten reicht.

Spiel und Spaß für die Tiere

Die Wunschliste enthält eine Vielzahl von Artikeln, die auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich erscheinen mögen. Bei genauerer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass diese Gegenstände gezielt ausgewählt wurden, um das tägliche Leben der Tiere interessanter und herausfordernder zu gestalten. Futterbälle, die die Tiere selbstständig öffnen müssen, um an Snacks zu gelangen, sind nur ein Beispiel für die kreativen Ideen der Tierpfleger. Diese Art von Beschäftigungsspielzeug kommt vor allem den „kleinen Räubern“ des Zoos, wie Erdmännchen und Fossas, zugute.

Herausforderungen für Körper und Geist

Aber nicht nur die kleineren Tiere profitieren von den Geschenkideen. Auch für die größeren Bewohner, wie die Syrischen Braunbären, gibt es spezielle Angebote. Zum Beispiel Bungee-Seile, an denen Fleischstücke befestigt werden, fordern die Bären heraus und sorgen für körperliche Betätigung. Diese Art von spielerischem Lernen ist nicht nur unterhaltsam, sondern trägt auch zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Tiere bei.

Unterstützung für das Zoo-Team

Neben den Beschäftigungsmöglichkeiten für die Tiere beinhaltet die Wunschliste auch wichtige Utensilien, die das Zoo-Team in seiner täglichen Arbeit unterstützen. Dazu zählen digitale Thermometer zur Überwachung der Lebensräume und spezielle Pflegeutensilien für die Tiere. Die eingehenden Spenden helfen dabei, das Budget des Zoos effektiver zu nutzen und ermöglichen die Realisierung weiterer Projekte.

Lies mehr

Auf Spurensuche in Rastatt

Revolution und Pracht: Sonderführung im Residenzschloss Rastatt

Seit 2003 findet das Finale in Rust statt

Miss Germany 2024: Countdown zum großen Finale läuft – Spannung, Glamour und Promis live auf twitch.tv!

„Everybody counts“: 10. Edition der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe beleuchtet Recht und Demokratie

Ein Aufruf zur Teilnahme

Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann und sein Team laden alle Tierfreunde herzlich ein, sich an dieser besonderen Weihnachtsaktion zu beteiligen. Durch eine Spende aus der Wunschliste kann jeder Einzelne einen Beitrag leisten und den Tieren im Zoo Heidelberg eine Freude bereiten. Die Reservierung und Bestellung der gewünschten Artikel ist ganz einfach online möglich.

Du willst nichts mehr verpassen?
Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de