Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Flüge nach Reykjavik, Edinburgh und Atlanta

Flughafen-Stuttgart: Sommerflugplan mit 115 Zielen – Ab in die Sonne und zu neuen Zielen!

Foto: Flughafen Stuttgart

Folge uns auf:

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Lust auf Reisen. Pünktlich zur Umstellung auf Sommerzeit am 31. März 2024 hebt der Flughafen Stuttgart mit einem vielfältigen Flugplan ab. 115 Ziele in 34 Ländern warten darauf, entdeckt zu werden. Ob Strandurlaub, Städtetrip oder Abenteuerreise – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Anzeige

Eurowings dominiert mit 80 Zielen

Die größte Airline am Flughafen Stuttgart ist Eurowings. Mit 80 Zielen bietet sie die größte Auswahl, darunter neue Destinationen wie Reykjavik in Island, Edinburgh in Schottland und Chisinau in Moldawien. Italienliebhaber kommen mit Flügen nach Bari, Brindisi, Catania, Olbia und Venedig auf ihre Kosten. Auch beliebte Urlaubsziele wie Barcelona, Heraklion, Santorin und Nizza stehen auf dem Programm.

TUIfly, Condor und Turkish Airlines: Fernweh inklusive

Wer Fernweh hat, findet bei TUIfly, Condor und Turkish Airlines passende Angebote. TUIfly fliegt auf die Kapverden, die Kanaren und ans Rote Meer. Condor bedient neben griechischen Inseln auch Ziele wie Hurghada, Fuerteventura und Funchal. Turkish Airlines bringt Urlauber nicht nur nach Istanbul und Antalya, sondern auch nach Kayseri, Samsun und Trabzon. SunExpress erweitert das Angebot mit Flügen nach Bodrum, Diyarbakir, Izmir und Konya.

Neu im Flugplan: SkyAlps, Wizz Air, Volotea und Delta Air Lines

Neu im Sommerflugplan sind die italienische Fluggesellschaft SkyAlps mit einer Verbindung nach Bozen und die ungarische Wizz Air, die Stuttgart ab Juni fünf Mal pro Woche mit Budapest verbindet. Die spanische Airline Volotea kehrt mit ihrer Verbindung nach Bordeaux zweimal pro Woche zurück und Delta Air Lines nimmt die Strecke nach Atlanta viermal wöchentlich nonstop wieder auf.

Lies mehr

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Umsteigemöglichkeiten in die Welt

Neben europäischen Verbindungen und vielen Ferienzielen werden wichtige Umsteigehubs wie Amsterdam, Belgrad, Istanbul, London, Wien oder Zürich auch im Sommerflugplan mehrmals täglich angeflogen. So ist der Flughafen Stuttgart an die weltweiten Streckennetze der Airlines angebunden, die dort ihre jeweilige Basis haben.

Highlights im Sommerflugplan

  • Eurowings: Neue Ziele wie Reykjavik, Edinburgh, Chisinau, Bari, Brindisi, Catania, Olbia und Venedig
  • TUIfly: Kapverden, Kanaren, Marsa Alam, Korfu und Kos
  • Condor: Rhodos, Heraklion, Hurghada, Fuerteventura und Funchal
  • Turkish Airlines: Kayseri, Samsun, Trabzon
  • SunExpress: Bodrum, Diyarbakir, Izmir und Konya
  • Neu im Flugplan: SkyAlps (Bozen), Wizz Air (Budapest), Volotea (Bordeaux), Delta Air Lines (Atlanta)
  • Umsteigemöglichkeiten: Amsterdam, Belgrad, Istanbul, London, Wien, Zürich

Fazit: Der Sommerflugplan 2024 am Flughafen Stuttgart bietet eine große Auswahl an Reisezielen für jeden Geschmack. Ob Strandurlaub, Städtetrip oder Abenteuerreise – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Also nichts wie ab in den Flieger und die Welt entdecken!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de