Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Benzinpreis stagniert, Diesel fällt leicht – Tanken am Abend lohnt sich!

Foto: Rawpixel / Envato

Folge uns auf:

Stabiler Ölpreis und ein stärkerer Eurokurs führen zu einem leichten Rückgang der Kraftstoffpreise. Autofahrer können an der Zapfsäule aktuell etwas aufatmen: Die Preise für Benzin und Diesel sind im Vergleich zur Vorwoche leicht gesunken.

Anzeige

Dieselpreis sinkt, Super E10 stagniert

Während Super E10 im bundesweiten Durchschnitt mit 1,767 Euro pro Liter nahezu unverändert bleibt, verbilligt sich Diesel um 1,6 Cent auf 1,751 Euro pro Liter.

Einflussfaktoren auf die Preisentwicklung

Der sprunghafte Anstieg des Rohölpreises in der vergangenen Woche hat sich nicht fortgesetzt und liegt aktuell stabil bei 82 US-Dollar je Barrel der Sorte Brent. Geopolitische Spannungen könnten jedoch zu raschen Veränderungen führen.

Ein positiver Faktor ist der wieder etwas stärkere Eurokurs. Sollten diese Trends anhalten, könnten weitere Preissenkungen an den Zapfsäulen folgen.

Kraftstoffpreise ikm WOchenvergleich

Tipp: Abends tanken und Preise vergleichen

Um beim Tanken Geld zu sparen, sollten Autofahrer die Abendstunden nutzen. ADAC-Auswertungen zeigen, dass zwischen 20 und 22 Uhr die günstigsten Preise zu finden sind. Auch zwischen 18 und 19 Uhr ist Tanken meist günstiger.

Darüber hinaus lohnt sich ein Preisvergleich, da die Spritpreise an den Tankstellen häufig stark variieren.

Lies mehr

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Hilfreiche Tools für Autofahrer

Die „ADAC Drive App“ bietet eine schnelle und praktische Möglichkeit, die Preise von über 14.000 Tankstellen in Deutschland zu vergleichen.

Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch online unter www.adac.de/tanken.

Die aktuelle Entwicklung der Kraftstoffpreise ist positiv, jedoch sollten Autofahrer die Situation weiterhin beobachten und die verschiedenen Tools nutzen, um beim Tanken Geld zu sparen.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de