Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Preisunterschiede von bis zu 8,3 Cent zwischen den Bundesländern

Baden-Württemberg: Wie stehen wir im Spritpreisvergleich da?

Bild von Alexander Fox | PlaNet Fox auf Pixabay

Folge uns auf:

Die Diskussionen um die Spritpreise nehmen kein Ende. Während einige Bundesländer mit extrem hohen Preisen für Schlagzeilen sorgen, fragen sich viele: Wie steht es eigentlich um Baden-Württemberg? Ein aktueller ADAC-Regionalvergleich gibt Aufschluss.

Anzeige

Baden-Württemberg: Im Schatten von Sachsen und Brandenburg

Während in Sachsen für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,872 Euro und in Brandenburg für Diesel 1,811 Euro fällig werden, stellt sich die Frage: Wo liegt Baden-Württemberg in diesem Rennen? Die Antwort: Irgendwo im Mittelfeld. Doch was bedeutet das konkret für uns Autofahrer?

Vergleich mit den Spitzenreitern

Sachsen und Brandenburg dominieren die Schlagzeilen mit ihren hohen Spritpreisen. Doch wie weit sind wir in Baden-Württemberg von diesen Spitzenwerten entfernt? Und was sind die Gründe für unsere Platzierung?

Baden-Württemberg: Wie stehen wir im Spritpreisvergleich da? adac ev verkehr regionalvergleich 17082023

Günstig tanken: Ein Blick über den Tellerrand

Interessanterweise ist Super E10 am günstigsten in Berlin zu haben, wo ein Liter durchschnittlich 1,825 Euro kostet. Doch wie schneidet Baden-Württemberg im Vergleich zu solchen Angeboten ab? Und gibt es vielleicht Geheimtipps in unserem Bundesland, die noch nicht jeder kennt?

Lies mehr

Deutschland-Premiere

Das Ende der Dieselloks: Die ersten Batteriehybridzüge Deutschlands rollen in Baden-Württemberg

Spektakuläre Hebung

Zeitplan für Säntis-Bergung wackelt: Aprilwetter sorgt für Verzögerungen!

ADAC-Empfehlungen: Was bedeutet das für Baden-Württemberg?

Der ADAC rät dazu, alle Möglichkeiten zu nutzen, um günstiger zu tanken. Doch welche Möglichkeiten haben wir in Baden-Württemberg konkret? Und wie können wir den Wettbewerb auf dem Kraftstoffmarkt in unserem Bundesland stärken?

Baden-Württemberg mag nicht an der Spitze der Spritpreis-Hitliste stehen, doch die Preise hier sind dennoch von Bedeutung. Es lohnt sich, genau hinzuschauen, Vergleiche zu ziehen und gegebenenfalls auch mal über die Landesgrenzen hinaus zu schauen. Denn eines ist klar: Jeder Cent zählt!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de