Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Sommer, Sonne, Sensationszahlen!

Baden-Württemberg bricht alle Rekorde: Gästeansturm in der Sommersaison 2023 – beliebt wie nie!

Foto: macniak

Folge uns auf:

Baden-Württemberg hat diesen Sommer alle Erwartungen übertroffen! Mit einem historischen Hoch von 14,0 Millionen Ankünften und 35,2 Millionen Übernachtungen hat die Region alle Rekorde gebrochen. Diese Zahlen sind nicht nur heiß wie der Sommer selbst, sondern auch ein klares Zeichen: Der Tourismus hier ist auf der Überholspur!

Anzeige

Die Monate der Rekorde: Mai bis September

Vergesst Juli und August! Dieses Jahr sind Mai und September die neuen Stars am Tourismushimmel. Die Übernachtungszahlen in diesen Monaten haben nicht nur die Vorjahreswerte übertroffen, sondern auch die Spitzenwerte vor der Pandemie in den Schatten gestellt. Ein klares Zeichen dafür, dass Baden-Württemberg mehr als nur eine Sommerdestination ist!

Inländische Gäste: Die treibende Kraft

Ein Hoch auf die deutschen Urlauber! Sie haben mit einem Anteil von 76,5 % an den Gästen maßgeblich zu den Rekordzahlen beigetragen. Doch auch die internationalen Gäste sind zurück und sorgen für frischen Wind in den Übernachtungsstatistiken. Die Schweiz, die Niederlande und Frankreich führen die Liste der ausländischen Besucher an und beweisen: Baden-Württemberg ist international beliebter denn je!

Regionale Highlights: Von Nord bis Süd

Jedes der neun Reisegebiete in Baden-Württemberg hat Grund zum Jubeln, denn alle verzeichneten ein Plus gegenüber der Vorjahressaison. Besonders beeindruckend: Sieben der Gebiete haben sogar die Zahlen von 2019 übertroffen. Ob Nördliches Baden-Württemberg oder Bodensee – die Region zeigt sich vielfältig und voller Leben.

Nach der Pandemie: Ein Tourismussektor, der durchstartet

Die Tourismusbranche in Baden-Württemberg hat die Turbulenzen der Pandemie hinter sich gelassen und fliegt nun auf Höhenflug. Die Sommersaison 2023 steht als Symbol für die Widerstandsfähigkeit und Attraktivität der Region. Mit solchen Zahlen im Rücken blickt die Branche optimistisch in die Zukunft.

Übernachtungsbilanz: Alle neun Reisegebiete im Plus!

Die Übernachtungsbilanz der neun Reisegebiete in Baden-Württemberg strahlt in diesem Sommer besonders hell. Jedes einzelne Gebiet hat in der Sommersaison 2023 im Vergleich zum Vorjahr zugelegt, ein klares Zeichen für die flächendeckende Anziehungskraft der Region. Noch beeindruckender: In sieben der neun Gebiete lagen die Übernachtungszahlen sogar über den bereits starken Werten von 2019, dem letzten Rekordjahr vor der Pandemie.

  • Nördliches Baden-Württemberg ggü. 2022: +8,3 % (ggü. 2019: −1,9 %),
  • Schwäbische Alb +4,8 % (+4,3 %),
  • Region Stuttgart +4,7 % (−3,5 %),
  • Württembergisches Allgäu-Oberschwaben +4,2 % (+8,4 %),
  • Nördlicher Schwarzwald +4,1 % (+1,2 %),
  • Gebiet Bodensee +3,9 % (+7,1 %),
  • Mittlerer Schwarzwald +3,3 % (+3,0 %),
  • Hegau +2,8 % (+0,2 %),
  • Südlicher Schwarzwald +1,8 % (+2,2 %).

Lies mehr

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Ein Blick in die Zukunft: Baden-Württemberg bleibt Spitze!

Die Rekordzahlen der Saison 2023 sind mehr als nur beeindruckende Statistik. Sie sind ein Beweis für die Anziehungskraft und Qualität Baden-Württembergs. Mit einer Mischung aus historischen Städten, atemberaubender Natur und kultureller Vielfalt bleibt die Region ein Top-Ziel für Reisende aus aller Welt. Die Tourismusbranche kann stolz auf das Erreichte blicken und optimistisch in die Zukunft schauen, denn eines ist sicher: Die nächste Saison kommt bestimmt, und mit ihr neue Chancen, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de