Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Abschluss der Wintersaison

Winter-Comeback: Feldberg ruft zur großen finalen Schneeparty!

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Folge uns auf:

Wenn der Frühling bereits an der Tür klopft, entscheidet sich der Winter am Feldberg für einen letzten Auftritt. In einem überraschenden Zug von Mutter Natur hat eine späte Schneefällte dazu geführt, dass die Feldbergbahn noch einmal in Betrieb genommen wird. Am kommenden Samstag, dem 20. April, öffnet das beliebte Skigebiet für eine letzte Runde von 13 bis 17 Uhr seine Pforten.

Anzeige

Für Wintersportbegeisterte bietet dieser Tag eine seltene Gelegenheit, die Saison 23/24 gebührend zu verabschieden. Dieser Tag verspricht, nicht nur durch die weiße Pracht, sondern auch durch einzigartige Veranstaltungen und Angebote.

Ein unerwartetes Winterrevival

Obwohl die Feldbergbahn bereits für den Sommer umgerüstet wurde und im Wartungsmodus betrieben wird, wird sie am Samstag ausnahmsweise noch einmal für die Wintersportfans aktiviert. Alle, von Fußgängern bis zu Skifahrern, können die Gelegenheit nutzen, sich von den Kabinen in die weiße Landschaft transportieren zu lassen. Die besondere Situation erlaubt es den Besuchern, ihre Ausrüstung bequem mit in die Kabine zu nehmen, was den Transport auf den Berg so unkompliziert wie möglich macht.

Retro-Skitouring und modische Wettbewerbe

Ein Highlight des Tages wird das „Retro Skitouring Season End“ sein, zu dem die Bergwärts Initiative und der lokale Schneeheld Tim Fritz aufrufen. Teilnehmer sind eingeladen, in Retro-Kleidung zu erscheinen, um die Wintersaison stilvoll zu verabschieden. Für das beste Outfit winkt sogar ein Preis – ein Tandem-Gleitschirmflug über die atemberaubende Landschaft des Schwarzwaldes. Dieser kreative Wettbewerb verspricht Spaß und fördert die Gemeinschaft unter den Schneeenthusiasten.

Lies mehr

75 Jahre Grundgesetz

75 Jahre Grundgesetz: Wie Karlsruhe zum Hüter der deutschen Demokratie wurde

Der größte See im Ländle ist...

Schluchsee vs. Bodensee: Warum der Schluchsee größer als der Bodensee ist!

Vor dem Anpfiff kommen ihm die Tränen

Christian Streichs tränenreicher Abschied beim SC Freiburg: „Bin maximal enttäuscht von mir“

Tickets und praktische Informationen

Für diejenigen, die den Nachmittag auf den Pisten genießen möchten, sind die Saisonkarten der Saison 23/24 gültig. Ein Einzelticket kostet 20 Euro und ist direkt an der Kasse am Seebuck erhältlich. Diese spontane Öffnung gibt denjenigen, die den Winter noch nicht hinter sich lassen möchten, die Chance, die Saison mit Stil abzuschließen und vielleicht sogar neue Freundschaften unter Gleichgesinnten zu schließen.

Die Einladung des Feldbergs, einen letzten Nachmittag im Schnee zu verbringen, ist eine perfekte Gelegenheit für alle, die die kalte Jahreszeit noch einmal in vollen Zügen genießen möchten. Mit einer Mischung aus Sport, Spaß und Mode bietet der kommende Samstag alles, was das Herz eines jeden Wintersportfans begehrt. Kommen Sie vorbei und erleben Sie den Zauber des Winters ein letztes Mal, bevor der Sommer endgültig Einzug hält.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de