Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein erfahrener Kapitän kehrt zurück

Strategische Neuausrichtung im Nationalpark Schwarzwald: Dr. Wolfgang Schlund kehrt zurück und setzt neue Akzente

Wolfgang Schlund
Foto: © Daniel Müller (Nationalpark Schwarzwald)

Folge uns auf:

Nach einer zweijährigen Auszeit, in der Dr. Wolfgang Schlund die Weltmeere erkundete, kehrt er nun an die Spitze des Nationalparks Schwarzwald zurück. Ein Schritt, der nicht nur für den passionierten Biologen selbst, sondern auch für die gesamte Region von Bedeutung ist. Schlund bringt nicht nur fachliche Expertise mit, sondern auch eine tiefe Verbindung zur Region und ihren Menschen.

Anzeige

Strategische Visionen für die kommenden Jahre

„Das werden zwei wichtige Jahre für unsere ganze Region“, betonte Dr. Klaus Michael Rückert, der Ratsvorsitzende des Nationalparks. Die Agenda ist ambitioniert: Der Nationalpark soll in seiner Struktur optimiert und als Marke gestärkt werden. Dabei geht es nicht nur um den Schutz der Artenvielfalt, sondern auch um die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der angrenzenden Gebiete.

Ein bewährtes Team für nachhaltige Entwicklungen

Umweltministerin Thekla Walker würdigte die Rückkehr von Dr. Schlund als wichtigen Schritt in der Weiterentwicklung des Nationalparks. „Gerade im wichtigen Prozess der Weiterentwicklung ist es wunderbar, einen Leiter zu haben, der nicht nur ein Naturschutzprofi ist, sondern den Nationalpark bereits viele Jahre geführt hat und auch in der Region bestens bekannt und vernetzt ist“, sagte die Ministerin.

Herausforderungen und Chancen

Für Dr. Wolfgang Schlund selbst ist die Rückkehr eine willkommene Herausforderung. „Die Weiterentwicklung räumlich und inhaltlich ist für den Nationalpark nochmal ein wichtiger und großer Schritt Richtung Zukunft, den ich sehr gerne mit begleite und gestalte“, so der 62-Jährige.

Lies mehr

Der größte See im Ländle ist...

Schluchsee vs. Bodensee: Warum der Schluchsee größer als der Bodensee ist!

Starkes Bier, strenge Regeln!

EM 2024: Offizielle Warnung! Deutsches Bier könnte Briten umhauen!

Stuttgart neu entdecken

3 Geheimtipps in Stuttgart: Verborgene Schätze in charmanten Vierteln entdecken

Ein Blick in die Zukunft

Die kommenden Jahre werden entscheidend sein, um die Weichen für die Zukunft des Nationalparks und der gesamten Region zu stellen. Mit der Wiederwahl von Dr. Rückert und der Rückkehr von Dr. Schlund ist ein starkes Team am Ruder, das die Herausforderungen kennt und die Chancen nutzen will. „Jetzt kommt es drauf an, dass die guten Ideen in der Praxis sichtbar werden – so kann der Nationalpark ein noch stärkerer Mittelpunkt unserer Region werden“, betonte Dr. Rückert.

In einer Zeit, in der der Naturschutz und die nachhaltige Entwicklung immer mehr in den Fokus rücken, setzt der Nationalpark Schwarzwald mit der Rückkehr seiner bewährten Führungskräfte ein starkes Signal. Es bleibt spannend zu beobachten, welche Impulse von dieser Neuausrichtung ausgehen werden.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de