Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein Meilenstein für die Fächerstadt

Nachhaltiger Tourismus: Karlsruhe erhält begehrtes Zertifikat auf Tourismustag

Foto: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Folge uns auf:

Es war ein Tag der Freude und des Stolzes für Karlsruhe. Am 19. Oktober 2023 wurde die Stadt auf dem 15. Karlsruher Tourismustag mit dem Zertifikat „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet. Gabriele Luczak-Schwarz, Erste Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH, nahm die Auszeichnung stellvertretend für die gesamte Stadt entgegen. „Diese Auszeichnung ist das Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen aller Karlsruher Akteure“, betonte sie.

Anzeige

Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Die Reise zur Zertifizierung begann bereits im Juli 2021. Pascal Rastetter, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH, beschrieb die Stimmung des Teams und der Tourismuspartner als eine Mischung aus Glück, Stolz und Dankbarkeit. „Wir haben uns vorgenommen, Karlsruhe als Destination nachhaltiger zu gestalten. Das kann nur vom Kopf über das Herz gehen“, erklärte Rastetter.

Marco Giraldo, Geschäftsführer der Zertifizierungsagentur TourCert, bestätigte das Engagement der KTG. „Hier wird Nachhaltigkeit nicht nur auf dem Papier gelebt, sondern in der Praxis umgesetzt“, sagte er.

Starke Partner für eine nachhaltige Mission

Neben der KTG wurden 13 weitere Partnerbetriebe mit dem Siegel „Nachhaltiges Reiseziel Partner“ ausgezeichnet. Diese Betriebe verpflichten sich, Leitlinien wie faire Arbeitsbedingungen, Förderung der Menschenrechte sowie Schutz der Umwelt und Biodiversität einzuhalten. „Ohne unsere touristischen Leistungsträger können wir keine nachhaltigen Produkte für unsere Gäste schaffen“, erklärte Jana Kolodzie, Abteilungsleiterin Touristische Entwicklung bei der KTG.

Kulinarischer Genuss trifft auf Nachhaltigkeit

Der Karlsruher Tourismustag war nicht nur ein Tag der Auszeichnungen, sondern auch ein Tag des Genusses. Mehr als 100 Partner aus Hotellerie und Gastronomie, Vertreter von Politik und Kultureinrichtungen sowie touristische Dienstleister kamen zusammen. Die neue Cateringmarke WildparkTaste made by Traube Tonbach präsentierte, wie Kulinarik und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen können.

Ein Jahr im Zeichen des Genusses

2023 war für Karlsruhe ein besonderes Jahr. Als offizielle Gastgeberstadt der „Michelin Guide Ceremony“ am 4. April stand das ganze Jahr im Zeichen des Genusses. Unter dem Motto „Karlsruhe. Schon probiert?“ wurden zahlreiche kulinarische Events und Veranstaltungen organisiert. Von kulinarischen Stadtrundgängen über Weinseminare bis hin zu achtsamen Genussspaziergängen war für jeden etwas dabei.

Lies mehr

Fü jeden Geschmack die passende Attraktion

Abenteuer und Erholung in Tripsdrill: Ausflugstipp für die Pfingstferien

Populär bis vielschichtig im Fernsehen und Radio

SWR würdigt Walter Schultheiß zum 100. mit Porträt und Filmabend

Bald öffnet die Messe ihre Tore

Südwest Messe 2024: 17 Hallen, 500 Aussteller und neuer Wirt heizt im Fürstenberg-Festzelt ein

Die Reise geht weiter

Die Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein, aber die Reise ist noch nicht zu Ende. „Wir haben noch viele Pläne für die Zukunft“, sagte Karén Weber, Marketingleiterin bei der KTG. „Seien es Gästebefragungen zum Thema Mobilität, Aktionen zur gesunden Ernährung oder Motivationsseminare für Partner. Wir sind motiviert und freuen uns auf die nächsten Schritte.“

Weitere Informationen gibt es auf den offiziellen Websiten: Karlsruhe erleben und TourCert.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de