Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Von 0 auf 75.000

Freiburgs neuer Liebling: Wie Frelos Freiburg im Sturm erobern!

Frelo rollt und rollt und rollt
Foto: VAG/Anja Limbrunner

Folge uns auf:

Die Freiburger Frelo-Leihfahrräder setzen ihren Siegeszug fort. Ein Rekord jagt den nächsten! Nachdem im Juni 2023 bereits ein beeindruckender Allzeitrekord mit über 69.000 Ausleihen aufgestellt wurde, hat der Juli diesen mit rund 75.000 Nutzungen noch einmal getoppt.

Anzeige

Seit ihrem Start im Mai 2019 durch Nextbike by Tier im Auftrag der Freiburger Verkehrs AG (VAG) wurden die Räder bis Juli 2023 bereits unglaubliche 1,81 Millionen Mal genutzt.

Wachstum, wohin man schaut

Nicht nur die Zahl der Ausleihen steigt stetig, auch das System selbst expandiert kontinuierlich. Frelos sind jetzt nicht nur in Freiburg, sondern auch in Umlandgemeinden wie Gundelfingen, Merzhausen und Umkirch zu finden. Neue Stationen wurden in Gebieten wie dem Güterbahnhofsgelände und in Hochdorf eingerichtet. Die Flotte wächst ebenfalls stetig und zählt mittlerweile fast 800 Räder, einschließlich der 20 Lastenfrelos. 35 neue Fahrräder wurden in den letzten Wochen hinzugefügt, was das Netzwerk weiter verdichtet und die Verfügbarkeit verbessert.

Interessante Fakten rund um Frelo

Die Frelos werden hauptsächlich für Kurzstrecken genutzt – 90% der Fahrten dauern maximal 15 Minuten. Die meisten Fahrten finden zwischen 18 und 20 Uhr statt, was das Potenzial von Bikesharing als flexiblen Bestandteil des öffentlichen Nahverkehrs unterstreicht. Die drei am häufigsten genutzten Stationen? Rempartstraße/Mensa, Stusies/Sundgauallee und Hauptbahnhof. Und das Beste: Es gibt bereits 61.000 aktive Kundinnen und Kunden bei Frelo, von denen sich allein in diesem Jahr 15.000 neu registriert haben.

Frelo: Mehr als nur ein Fahrradverleih

Frelo hat sich zweifellos als integraler Bestandteil des öffentlichen Verkehrskonzepts von Freiburg etabliert. Es fördert nicht nur den Radverkehr, sondern erhöht auch die urbane Lebensqualität. Im Vergleich zu anderen Städten, in denen Nextbike by Tier Fahrradverleihsysteme betreibt, gibt es in Freiburg einige Besonderheiten. Zum Beispiel nutzen in Freiburg deutlich mehr 55-64-Jährige das System als in anderen deutschen Nextbike by Tier-Systemen.

Lies mehr

Urlaubsfeeling im Neckarbogen

Heilbronn: Kulturprogramm am Neckar – Die Fährlebühne bietet Unterhaltung im Sommer

Klassiker trifft Moderne

Das „Phantom der Oper“ und Eurosat Coastiality: Neues VR-Erlebnis im Europa-Park

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Ständig wachsenden Nutzerzahlen

Frelo rollt und rollt und zeigt keine Anzeichen von Müdigkeit. Mit ständig wachsenden Nutzerzahlen, einer expandierenden Flotte und einem Netzwerk, das sich über die Stadtgrenzen hinaus erstreckt, ist Frelo mehr als nur ein Fahrradverleih – es ist eine Bewegung. Und wer möchte nicht Teil dieser Bewegung sein?

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de