Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

220 Närrinnen und Narren übernahmen die Macht im Land

Fastnacht im Herzen von Stuttgart: Der närrische Staatsempfang – Narren übernehmen macht im Ländle

Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg / Franziska Kraufmann
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) mit seiner Frau Gerlinde sowie Närrinnen und Narren

Folge uns auf:

Am Mittwoch, den 7. Februar 2024, verwandelte sich der Ehrenhof des Neuen Schlosses in Stuttgart in einen brodelnden Hexenkessel aus Farben, Gelächter und ausgelassener Stimmung. Mit einem kräftigen „Narri, Narro!“ begrüßte Ministerpräsident Winfried Kretschmann, flankiert von seiner Frau Gerlinde und umgeben von einem Meer aus Narren, die Vertreterinnen und Vertreter der schwäbisch-alemannischen Narrenzünfte zum traditionellen Närrischen Staatsempfang der Landesregierung.
Anzeige

Lies mehr

Europameister von 1996 feiern Wiedersehen

Kurz vor der EM: Die Helden von 1996 treffen sich im Europa-Park

Die deutsche Radsport-Elite

Countdown läuft: Nur noch eine Woche bis zur Rad-DM 2024!

Der Bodensee läuft über

Kritischer Wasserstand am Bodensee: Pegel über 5 Meter und aktuell steigend – Uferwege überschwemmt

Ein Fest der Traditionen und der guten Taten

Der Tag vor dem Schmotzigen Donnerstag ist in Baden-Württemberg seit Jahren ein fest verankerter Termin für den närrischen Staatsempfang. Dieses Jahr folgten rund 220 Närrinnen und Narren der Einladung in das prachtvolle Neue Schloss, um symbolisch die Macht im Lande zu übernehmen. Im historischen Ambiente des Marmorsaals präsentierten die verschiedenen Narrenzünfte stolz ihre Traditionen und Kostüme, ein farbenfrohes Spektakel, das die Vielfalt der schwäbisch-alemannischen Fasnet zelebriert.

Fastnacht im Herzen von Stuttgart: Der närrische Staatsempfang – Narren übernehmen macht im Ländle 240207 Naerrischer Staatsempfang 5 Narrenfreundschaftsring Schwarzwald Baar Heuberg FRK 1071
Närrischer Staatsempfang der Landesregierung: Gruppenbild mit dem Narrenfreundschaftsring Schwarzwald-Baar-Heuberg
Foto:  Staatsministerium Baden-Württemberg / Franziska Kraufmann

Doch der närrische Staatsempfang ist mehr als nur ein Fest der Fröhlichkeit und des Übermuts. In diesem Jahr zeigten die Narren auch ihr großes Herz für soziale Belange, indem sie eine Spende in Höhe von 3.333,33 Euro für die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. überreichten. Eine Geste, die beweist, dass hinter den Masken und Kostümen Menschen stehen, denen das Wohl ihrer Mitmenschen am Herzen liegt.

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de