Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Großes Programm

Eröffnung des Ortenauhauses: Ein neues Highlight im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas

Folge uns auf:

Es ist ein historisches Meisterwerk, das die Herzen von Kultur- und Geschichtsliebhabern höher schlagen lässt. Das Ortenauhaus, ein 250 Jahre altes Fachwerkgebäude aus Durbach, wird am 2. Juli 2023 seine Türen für die Öffentlichkeit öffnen. Nach einem aufwändigen Translozierungsverfahren, das zwei Jahre dauerte, wurde das Gebäude in das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach versetzt.

Anzeige

Ein Stück Geschichte zum Anfassen

Das Ortenauhaus ist mehr als nur ein Gebäude. Es ist ein Stück lebendige Geschichte, das die Vergangenheit der Ortenau-Region repräsentiert. Ursprünglich als Teil eines großangelegten Winzergehöfts im Jahr 1775 erbaut, hat das Haus eine reiche Geschichte und viele Geschichten zu erzählen. Bis zum Tod der letzten Bewohnerin im Dezember 2018 war das Erdgeschoss des Hauses bewohnt. Die Inneneinrichtung aus den 1960er Jahren soll nun die heutige Besuchergeneration ansprechen und eigene Lebenserinnerungen wecken.

Blick in die gute Stube des Rebhauses Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas
Blick in die gute Stube des Rebhauses Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas

Die Reise des Ortenauhauses

Die Versetzung des Ortenauhauses war kein leichtes Unterfangen. In einem aufwändigen Verfahren wurde das eingeschossige, quergeteilte Fachwerkhaus mit seinem ebenerdigen Zugang von der Hofseite aus nach Gutach geholt. Ein Glücksfall für die Wiedereinrichtung des Gebäudes war der Umstand, dass das Erdgeschoss des Hauses bis zum Tod der letzten Bewohnerin im Dezember 2018 bewohnt wurde. Die Inneneinrichtung im Stil der 1960er Jahre soll die heutige Besuchergeneration ansprechen und eigene Lebenserinnerungen wecken.

Die große Eröffnung

Die Eröffnung des Ortenauhauses ist ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte. Morgen, 2. Juli 2023, wird das Museum ein umfangreiches Tagesprogramm anbieten, das sowohl für geladene Gäste als auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist.

Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr mit einer exklusiven Eröffnungszeremonie für geladene Gäste. Ab 13 Uhr öffnet das Gebäude dann seine Türen für alle Besucher. Bis 17 Uhr können die Gäste den Weinausschank am Weinstand des Weinparadies Ortenau genießen und das Platzkonzert der Trachtenkapelle Durbach erleben.

Ein Tag voller Kultur und Geschichte

Die Eröffnung des Ortenauhauses ist nicht nur eine Feier des historischen Gebäudes selbst, sondern auch eine Gelegenheit, die Kultur und Geschichte des Schwarzwalds zu erleben. Das Museum bietet ein vielfältiges Programm, das von Handwerksvorführungen über musikalische Darbietungen bis hin zu kulinarischen Genüssen reicht.

Ein Blick in die Zukunft

Mit der Eröffnung des Ortenauhauses beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof. Das Museum plant, in den nächsten zehn Jahren zwei weitere Hofanlagen aus den verschiedenen Regionen des Nordschwarzwalds nach Gutach zu versetzen. Die Inneneinrichtungen der neu hinzukommenden Häuser sollen dabei das 20. Jahrhundert, von der Nachkriegszeit bis zur Jahrtausendwende, in den Blickpunkt rücken.

Die Eröffnung des Ortenauhauses ist also nur der Anfang. Es ist ein Schritt auf dem Weg, die Geschichte des Schwarzwaldes und seiner Menschen noch umfassender zu erzählen. Und es ist eine Einladung an alle, Teil dieser Geschichte zu werden. Sei dabei, wenn das Ortenauhaus seine Türen öffnet und ein neues Kapitel in der Geschichte des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof beginnt.

Also, mach dich bereit für einen Tag voller Kultur, Geschichte und Spaß im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Es wird ein unvergessliches Erlebnis sein!

und Fenstern – nie mehr verändert.

Mehr Infos über das Einweihungsprogramm und das Schwarzwälder Freilichtmuseum finden Sie unter www.vogtsbauernhof.de.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de