Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein Kulturgut feiert Saisonstart

Eröffnung der Apfelsaison: Der Apfel fällt nicht weit vom Bodensee

Foto: MLR

Folge uns auf:

Apfel vom Bodensee sind nicht nur lecker, sondern auch ein echtes Kulturgut. Staatssekretärin Sabine Kurtz hat das bei der Eröffnung der Bodensee-Apfelsaison deutlich gemacht. Sie betonte, wie wichtig die Obstwirtschaft für Baden-Württemberg ist. Und hey, wer würde nicht für einen knackigen, saftigen Apfel aus dem Bodensee schwärmen?

Anzeige

Bodensee: Das Paradies der Apfelbauern

Die deutsche Bodenseeregion ist ein wahres Paradies für Obstbauern. Mit weltbesten klimatischen Bedingungen für aromatisches Obst, werden dieses Jahr voraussichtlich rund 226.000 Tonnen Äpfel auf etwa 6.500 Hektar Anbaufläche geerntet. Das ist nicht nur eine Menge Obst, sondern auch ein Zeugnis für die handwerkliche Kunst und Kompetenz der regionalen Bauernfamilien.

Innovation trifft Tradition

In einer Zeit des Wandels ist es wichtig, offen für Neues zu sein. Deshalb fördert die Landesregierung die „Modellregion Agriphotovoltaik Baden-Württemberg. Hier werden Projekte unterstützt, die Strom und Schutz für die Früchte bieten. Das Kompetenzzentrum Obstbau-Bodensee in Bavendorf arbeitet an einer Agriphotovoltaikanlage über Kernobstbäumen. Das schützt die Äpfel vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Hagel oder Starkregen und produziert gleichzeitig Strom. Ziemlich cool, oder?

Synergieeffekte: Mehr als nur ein Buzzword

Staatssekretärin Sabine Kurtz betont, dass diese neue Technologie der Schlüssel zur Lösung eines Zielkonflikts sein könnte. Einerseits bleibt der wertvolle Boden für die Nahrungsmittelgewinnung erhalten, andererseits wird erneuerbare Energie gewonnen. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch zukunftsweisend.

Lies mehr

Kampf um Platz 2

Spannung pur im Bundesliga-Endspurt: Stuttgart gegen Bayern live im Free-TV

Auszeichnung

Europa-Park glänzt als „Deutschlands bester Arbeitgeber 2024“

Abschluss der Wintersaison

Winter-Comeback: Feldberg ruft zur großen finalen Schneeparty!

Fazit: Ein Apfel am Tag…

…ist mehr als nur ein gesunder Snack. Er ist ein Symbol für die Innovationskraft und Tradition der Bodenseeregion. Also, beim nächsten Biss in einen Bodensee-Apfel nicht nur den Geschmack, sondern auch die Bedeutung genießen!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de