Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Feuerwehr

Erhöhte Waldbrandgefahr: Ein Aufruf zur Vorsicht

Achtung vor der zerstörerischen Kraft der Natur: Waldbrandgefahr mahnt zur Vorsicht und Achtsamkeit.
yelantsevv – stock.adobe.com

Folge uns auf:

Mit dem Einzug des schönen Wetters steigt auch die Waldbrandgefahr in Baden-Württemberg. Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl warnt vor der zunehmenden Gefahr, die insbesondere durch die langen Trockenperioden des vergangenen Jahres verstärkt wurde.

Anzeige

Die zweithöchste Gefahrenstufe

Bereits jetzt gilt in einigen Teilen Baden-Württembergs die zweithöchste Warnstufe, wie der Deutsche Wetterdienst berichtet. Dies sollte nicht leichtfertig ignoriert werden, denn die Waldbrände des letzten Jahres haben verdeutlicht, wie rasch sich die Situation zuspitzen kann.

Deine Rolle als Bürgerin oder Bürger

Bisher konnte Baden-Württemberg größere Wald- und Vegetationsbrände vermeiden, nicht zuletzt dank der Sorgfalt und Umsicht seiner Bürgerinnen und Bürger. Die Feuerwehren, oft unterstützt von Landwirten und Bürgern, konnten bisherige Waldbrände schnell löschen. Doch diese Umsicht ist auch weiterhin von dir gefragt.

Der kleinste Funke kann verheerende Folgen haben

In Wald und Flur kann schon der kleinste Funke zu einem Brand mit möglicherweise verheerenden Folgen führen. Rauchen, Feuer entfachen oder ein Fahrzeug auf ausgetrockneten Grasflächen abstellen – all das kann schnell zu ausgedehnten Bränden führen.

Erhöhte Waldbrandgefahr: Ein Aufruf zur Vorsicht AdobeStock 341265222
Foto: mhp – stock.adobe.com

Lies mehr

Benzinpreis auf neuem Jahreshöchststand

Spritpreise auf Rekordhoch: So teuer war Tanken seit Monaten nicht!

Partystimmung vom 20. April bis 12. Mai

Feierlaune auf dem Wasen: Europas größtes Frühlingsfest startet mit der 84. Ausgabe am Wochenende in Stuttgart

Kampf um Platz 2

Spannung pur im Bundesliga-Endspurt: Stuttgart gegen Bayern live im Free-TV

Hilf mit, den Wald zu schützen

Als Spaziergänger oder Wanderer bist du aufgerufen, „kleine Brandstifter“ wie Flaschen oder Glasscherben aus dem Wald mitzunehmen und zu entsorgen. So werden mögliche Zündquellen durch den Brennglaseffekt vermieden. Sei aufmerksam auf Rauchentwicklungen und zögere nicht, die Feuerwehr über 112 zu verständigen, wenn du etwas Verdächtiges bemerkst. Deine Wachsamkeit kann dazu beitragen, den Wald zu schützen und mögliche Brände zu verhindern.
Quelle: im.baden-wuerttemberg.de

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de