Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein Paar mit Zukunft?

Eisbär-Liebe im Zoo Karlsruhe: Nuka trifft Kap

Foto: © Stadt Karlsruhe, Zoo Pairi Daiza

Folge uns auf:

Nachwuchs im Karlsruher Zoo? Das könnte schon bald Realität werden, denn am heutigen Tag ist Eisbärin Nuka aus dem belgischen Zoo Pairi Daiza in Karlsruhe eingetroffen. Die 4-jährige Bärin soll mit Kap, einem genetisch besonders wertvollen Eisbären, verpaart werden.

Anzeige

Nuka und Kap könnten das perfekte Paar sein. Kap, der im vergangenen Sommer aus dem Tierpark Hagenbeck nach Karlsruhe zurückkehrte, gilt als einer der genetisch bedeutendsten Eisbären im Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP). Er hat bereits einmal Nachwuchs gezeugt, allerdings ist seine Linie außer bei dem Jungtier in Hamburg nirgends mehr vertreten.

Nuka hingegen hat noch keine eigenen Kinder, bringt aber beste Voraussetzungen für die Zucht mit. Sie ist gesund, aktiv und hat sich nach ihrer Ankunft in Karlsruhe schnell an ihre neue Umgebung gewöhnt.

Hoffnung auf Nachwuchs

Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt ist optimistisch, dass die beiden Eisbären sich gut verstehen und bald Nachwuchs zeugen werden. „Wir sind sehr glücklich, endlich ein Paar zu haben, mit dem wir züchten dürfen“, betont er.

Die Entscheidung, wann Nuka und Kap zusammengeführt werden, wird je nach Verhalten der Tiere in den nächsten Tagen getroffen.

Eisbären in Gefahr

Der Eisbär gilt laut Roter Liste der Weltnaturschutzunion IUCN als „gefährdet“. Der Bestand in der Natur wird auf rund 25.000 Tiere geschätzt. Das Vorkommen ist fragmentiert und verteilt sich auf unterschiedliche Gebiete des Nordpolargebiets. In der Natur ist die Art durch den Klimawandel und das damit schwindende Eis, aber auch die verstärkte Förderung von Erdöl und Erdgas in den arktischen Regionen gefährdet.

Lies mehr

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Ein Besuch im Zoo Karlsruhe

Wer Nuka und Kap selbst erleben möchte, ist herzlich eingeladen, den Zoo Karlsruhe zu besuchen. Die Eisbärenanlage ist eine der größten und modernsten in Europa und bietet den Tieren viel Platz und Abwechslung.

Weitere Informationen

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de