Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein goldenes Jahr für Baden-Württembergs Wein?

Ein Jahr der Extreme, aber die Reben blühen: Gute Ernteaussichten für den Weinbau

© picture alliance/dpa | Bernd Weißbro

Folge uns auf:

2023 ist ein Jahr der Wetterextreme, aber die Weinreben in Baden-Württemberg scheinen damit gut zurechtzukommen. Hohe Temperaturen und Feuchtigkeitsschwankungen haben die Ernteerwartungen sogar positiv beeinflusst. Peter Hauk, der Minister für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz, betont, dass die warmen Temperaturen zu Beginn der Vegetationsperiode die Rebenblüte begünstigt haben.

Anzeige

Klimawandel: Eine Herausforderung und Chance

Der Klimawandel ist nicht nur eine Bedrohung, sondern auch eine Herausforderung, die aktiv angegangen werden muss. Baden-Württemberg unterstützt Weinbaubetriebe mit verschiedenen Fördermaßnahmen, um die Folgen des Klimawandels zu mildern. Dabei spielt auch das Biodiversitätsstärkungsgesetz eine wichtige Rolle, das 2020 verabschiedet wurde und das Ziel hat, Artenschutz und Biodiversität zu fördern.

Weinbau im Zeitalter der Globalisierung

Die Weinbranche sieht sich zunehmender Globalisierung und gesättigten Märkten gegenüber. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Wein sinkt, und die Coronapandemie sowie der Krieg in der Ukraine haben Spuren hinterlassen. Daher ist es wichtig, in Sachen Absatzmarketing und Weintourismus aktiv zu werden. Minister Hauk betont, dass die Qualität der Weine und der Wert der Kulturlandschaft herausgestellt werden sollten.

Lies mehr

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Verliebt, verlobt, verlockend

Romantik und Eleganz in historischen Mauern: Die Hochzeitsmesse „Ja!“ im Residenzschloss Ludwigsburg

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Die Zukunft des Weinbaus: Nachhaltigkeit und Innovation

Baden-Württemberg setzt auf nachhaltige Methoden wie den Einsatz von mechanischen Unkrautregulierungsverfahren und den Anbau von pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Diese Maßnahmen sind Teil einer umfassenden Strategie, um den Einsatz chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel zu reduzieren und ökologisch bewirtschaftete Flächen auszudehnen.

Trotz aller Herausforderungen, von Klimawandel bis Globalisierung, zeigt der Weinbau in Baden-Württemberg Resilienz und Innovationskraft. Die Ernte 2023 könnte ein gutes Jahr werden, und das ist nicht nur für die Winzer, sondern auch für uns Verbraucher eine gute Nachricht.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de