Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Schönheit und Vielfalt des Allgäus

Die Wandertrilogie Allgäu: Ein Paradies für Wanderer

Foto: © Allgäu GmbH, Klaus-Peter Kappest

Folge uns auf:

Die Wandertrilogie Allgäu bietet ein einzigartiges Wandererlebnis, das die Schönheit und Vielfalt des Allgäus in drei unterschiedlichen Routen präsentiert. Jede Route bietet ein individuelles Wandererlebnis und ist auf die Vorlieben und Fähigkeiten der Wanderer zugeschnitten. Insgesamt umfasst die Wandertrilogie 876 Kilometer in drei Höhenlagen.

Anzeige

Lies mehr

Situative Winterreifenpflicht in Deutschland

Aprilwetter: Sommerreifen trotz Glätte und Schnee?

Verliebt, verlobt, verlockend

Romantik und Eleganz in historischen Mauern: Die Hochzeitsmesse „Ja!“ im Residenzschloss Ludwigsburg

Abschluss der Wintersaison

Winter-Comeback: Feldberg ruft zur großen finalen Schneeparty!

Die Wiesengänger Route: Entspanntes Wandern durch das Allgäuer Hügelland

Die Wiesengänger Route erstreckt sich über 387 Kilometer in 23 Etappen und führt durch die malerische Hügellandschaft des westlichen Allgäus sowie durch die Terrassenlandschaft des östlichen und Unterallgäus. Diese Route ist ideal für naturverbundene Genusswanderer, die leichte, landschaftlich reizvolle Wege bevorzugen. Die Route führt durch eine Vielfalt an Landschaften, darunter Drumlinlandschaften, Altmoränen und Moore. Besonders hervorzuheben ist das historische Glasmacherdorf Schmidsfelden, das die Wanderer in Leutkirch erreichen. Hier wird die lange Geschichte der Glasmacherei im Glasmuseum und im Glasmagazin lebendig gehalten. Die Route führt weiter durch die historische Altstadt von Leutkirch, bevor sie in Richtung Bad Wurzach und weiter über Kißlegg und Wangen verläuft. Jede Etappe bietet einzigartige Einblicke in die lokale Kultur und Geschichte, wie beispielsweise die mittelalterlichen Städte und die traditionellen Allgäuer Bauernhöfe. Hier gibt es eein tolles Buch mit einer detailierten Tourenbeschreibung der Wiesengänger Route.

Die Wasserläufer Route: Entlang von Wasserwegen und Seen

Die Wasserläufer Route ist mit 377 Kilometern in 30 Etappen etwas anspruchsvoller und führt die Wanderer an Wasserwegen, zu Wasserfällen und vorbei an zahlreichen Seen. Diese Route beginnt in Eglofs und führt durch das württembergische Allgäu über Lindenberg, Scheidegg und Weiler-Simmerberg. Die Route ist ideal für Erlebniswanderer, die die Vorbergslandschaft erkunden möchten, ohne dabei extreme Bergabenteuer zu suchen. Die Wasserwege und kleinen Wasserfälle im Westen des Allgäus sowie die zahlreichen Seen im Zentrum und Osten der Region bieten einzigartige Naturerlebnisse. Die Route führt auch durch das Naturschutzgebiet Eistobel, ein beeindruckendes Schluchtgebiet mit Wasserfällen und seltenen Pflanzenarten. Die malerischen Orte entlang der Route bieten Gelegenheiten, die lokale Gastronomie zu genießen und in traditionellen Gasthöfen zu übernachten. Hier geht`s zur Tourenbeschreibung der Wasserläufer Route.

Die Himmelsstürmer Route: Herausforderung in den Allgäuer Gipfelwelten

Die Himmelsstürmer Route nimmt die Allgäuer Gipfelwelten in Angriff und umfasst 25 Etappen mit insgesamt 338 Kilometern. Diese Route ist für sportlich ambitionierte Wanderer gedacht, die ihre Fitness und Ausdauer in der Gebirgslandschaft testen möchten. Sie führt von Oberstaufen über den Hochgrat nach Balderschwang und weiter über Fischen und Oberstdorf zum Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn. Die Route bietet Abgeschiedenheit und Natur pur in den höheren, auch schroffen Gebieten des Allgäus. Unterwegs begegnen Wanderer alpinen Wiesen, klaren Bergseen und haben die Möglichkeit, seltene Tierarten wie Steinböcke zu beobachten. Die Himmelsstürmer Route bietet auch kulturelle Highlights, wie das Bergbauernmuseum in Diepolz, das einen Einblick in das harte, aber traditionsreiche Leben der Allgäuer Bergbauern gibt. Hier geht`s zur Tourenbeschreibung der Himmelsstürmer Route.

Die Wandertrilogie Allgäu: Ein Paradies für Wanderer Web Version WTA Himmelsstuermer Blick Imberger Horn 1h unterhalb der Iseler Gipfelstation@Allgaeu GmbH Erika Duerr
Blick Imberger Horn, 1h unterhalb der Iseler Gipfelstation
Foto: @Allgäu GmbH, Erika Dürr

Diese drei Routen der Wandertrilogie Allgäu bieten ein umfassendes und vielfältiges Wandererlebnis, das sowohl für Genusswanderer als auch für ambitionierte Bergwanderer geeignet ist. Jede Route hat ihren eigenen Charakter und bietet einzigartige Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft des Allgäus.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de