Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Der perfekte Tagesausflug in die Natur.

Der bwegt-Wanderweg im Rems-Murr-Kreis ist eröffnet! Wandern ohne Auto? Hier geht’s!

Verkehrsminister Hermann weiht im Rems-Murr-Kreis den ersten bwegt-Wanderweg ein
Foto: bwegt

Folge uns auf:

Die frische Luft, das Rauschen der Bäume und der Duft von Natur pur – Wandern ist ein Traum. Doch was, wenn der Weg ins Grüne ohne lästige Autofahrt beginnen könnte? In Baden-Württemberg ist dieser Traum jetzt Realität geworden. Pack die Wanderschuhe ein, denn hier startet das Abenteuer direkt am Bahnhof!

Anzeige

Von Bahnhof zu Bahnhof: Der bwegt-Wanderweg

Der Verkehrsminister Winfried Hermann hat es offiziell gemacht: Der erste bwegt-Wanderweg ist eröffnet! Und das Beste daran? Er verbindet gleich drei Bahnhöfe miteinander. Starte in Fichtenberg, mache einen Abstecher über Fornsbach und beende deine Tour in Murrhardt. Ein echtes Highlight für alle, die das Auto mal stehen lassen wollen.

Winfried Hermann mit Wanderrucksack
Verkehrsminister Winfried Hermann mit seinem Rucksack.
Foto: bwegt

Klimafreundlich und entspannt durch die Natur

Winfried Hermann bringt es auf den Punkt: „Die Wanderinnen und Wanderer müssen nicht wie bei Rundwanderwegen zum Ausgangspunkt zurückkehren, wo das Auto geparkt ist.“ Stattdessen geht es entspannt von Fichtenberg nach Murrhardt durch abwechslungsreiche Landschaften. Ein echter Gewinn für die Umwelt und für uns!

Mehr als nur ein Wanderweg

Aber das ist erst der Anfang! Schon jetzt liegen 18 Vorschläge für weitere bwegt-Wanderwege zur Prüfung vor. Das Ziel? Noch mehr Menschen für den Umstieg auf Bus und Bahn begeistern. Und das mit gut ausgeschilderten Strecken, die immer an Haltestellen oder Bahnhöfen liegen. Einfacher geht’s nicht!

Ein bwegt-Wanderweg ist immer bestens
ausgeschildert: Die Markierungen zeigen
den richtigen Weg zu Haltestellen oder
Bahnhöfen.
Bildquelle: bwegt
Ein bwegt-Wanderweg ist immer bestens ausgeschildert: Die Markierungen zeigen den richtigen Weg zu Haltestellen oder Bahnhöfen.
Foto: bwegt

Unterstützung von allen Seiten

Die Bürgermeister von Fichtenberg und Murrhardt sind begeistert. Sie sehen in dem Projekt ein starkes Signal für einen sanften, klimafreundlichen Tourismus. Und auch die Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischer Walds sind mit im Boot. Gemeinsam haben sie den ersten bwegt-Wanderweg konzipiert und umgesetzt.

Der bwegt-Wanderweg Fichtenberg-Murrhardt in Kürze:

Der bwegt-Wanderweg Fichtenberg-Murrhardt ist das ganze Jahr begehbar. Alle Wege sind gut ausgeschildert und befestigt. Die Strecke ist auch für Einsteiger:innen gut geeignet.

  • Länge: 14,2km
  • Start-Halt: Bahnhof Fichtenberg
  • Ziel-Halt: Bahnhof Murrhardt
  • Anstiege: 301m
  • Abstiege: 360m
  • Schwierigkeit: mittel
  • Anbindung an: Regionalbahnlinien MEX 19 (Stuttgart – Crailsheim), MEX 90 (Stuttgart– Schwäbisch Hall-Hessental) und RE 90 (Stuttgart – Nürnberg)

Am Bahnhof Murrhardt endet der bwegtWanderweg Fichtenberg-Murrhardt. Um mögliche Wartezeiten zu verkürzen, bietet Murrhardt viele touristische Attraktivitäten.
Am Bahnhof Murrhardt endet der bwegtWanderweg Fichtenberg-Murrhardt. Um mögliche Wartezeiten zu verkürzen, bietet Murrhardt viele touristische Attraktivitäten.
Foto: bwegt

Noch mehr Wanderwege in Planung

In den nächsten Monaten werden weitere bwegt-Wanderwege in allen Regionen des Landes entstehen. Und das Beste? Sie sind alle in der zentralen touristischen Datenbank des Landes abrufbar. Also, Wanderschuhe an und los geht’s!

Wandern 2.0: Umweltfreundlich von Anfang bis Ende

Walter Hieber, Wildnis- und Erlebnispädagoge, bringt es auf den Punkt: „Wandern an sich ist eine der umweltfreundlichsten Freizeitaktivitäten. Wenn wir es jetzt noch schaffen, auch die Anfahrt umweltfreundlich zu gestalten, bekommen wir ein rundum nachhaltiges und zukunftsweisendes Freizeitvergnügen.“

Lies mehr

Einzigartige Spielstätten

Klosterkonzerte Maulbronn: Ein musikalisches Highlight im UNESCO-Welterbe

Populär bis vielschichtig im Fernsehen und Radio

SWR würdigt Walter Schultheiß zum 100. mit Porträt und Filmabend

Fußballfieber im Schwarzwald: Eine Region im Zeichen der UEFA Euro 2024

Mehr Infos gefällig?

Dann schau doch mal hier vorbei: www.bwegt.de/wanderweg und www.bwegt.de/metropolexpress

Also, worauf wartest du noch? Entdecke Baden-Württemberg auf eine ganz neue, klimafreundliche Weise!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de