Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

DTV-Bundeswettbewerb

Stuttgart im Rampenlicht der Nachhaltigkeit: In den Top Ten des Bundeswettbewerbs Nachhaltige Tourismusdestinationen!

(v.l.n.r.): Norbert Kunz, Geschäftsführung Deutscher Tourismusverband e.V.; Tamara Ullmann, Nachhaltigkeitsmanagerin Stuttgart-Marketing GmbH und Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH; Steffi Lemke, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Foto: Stuttgart-Marketing GmbH

Folge uns auf:

Stuttgart, die pulsierende Metropole im Herzen Baden-Württembergs, hat wieder einmal gezeigt, dass sie mehr zu bieten hat als erstklassige Automobilhersteller und beeindruckende Architektur. Diesmal wurde die Stadt für ihre Nachhaltigkeitsinitiativen gelobt und hat einen Platz unter den Top Ten des Bundeswettbewerbs Nachhaltige Tourismusdestinationen eingenommen.

Anzeige

Nachhaltiger Tourismus auf dem Vormarsch

Der Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusdestinationen, der vom Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) ins Leben gerufen wurde, fördert die nachhaltige Entwicklung der deutschen Tourismuslandschaft. Mit der Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz und der finanziellen Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) bietet der Wettbewerb wichtige Impulse für eine grünere und nachhaltigere Zukunft des Tourismus in Deutschland.

Stuttgart – Ein Vorbild für nachhaltigen Tourismus

Stuttgart-Marketing und Regio Stuttgart haben erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen und sind in der Kategorie der Starter-Destinationen in die Top Ten gewählt worden. Dies bedeutet, dass die Stadt Stuttgart bereits eindrucksvolle Fortschritte bei der Entwicklung hin zu einer nachhaltigeren Tourismusdestination gemacht hat. Mit überzeugenden Nachhaltigkeitsleistungen in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, Soziales und Management hat die Stadt die Expertenjury überzeugt.

Die Urkunde wurde von Tamara Ullmann, der Nachhaltigkeitsmanagerin der Stuttgart-Marketing und Regio Stuttgart, am 21. Juni 2023 im Bundesumweltministerium in Berlin entgegengenommen. Sie wurde von der Bundesumweltministerin Steffi Lemke persönlich überreicht, was die Bedeutung der Errungenschaft für die Stadt Stuttgart noch einmal unterstreicht.

Lies mehr

Ab in den Urlaub

Flughafen Stuttgart: Pfingstferien mit erster Reisewelle des Jahres – Antalya und Mallorca beliebteste Ziele

Stuttgart neu entdecken

3 Geheimtipps in Stuttgart: Verborgene Schätze in charmanten Vierteln entdecken

Extraportion sommerlicher Wasserspaß

Partytipp: Rulantica Sommernachtsparty – über 14 Stunden Action und Wasserspaß

Blick in die Zukunft

Diese Anerkennung ist mehr als nur eine Auszeichnung. Sie ist ein Ansporn für Stuttgart, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und die Bemühungen um eine nachhaltige Ausrichtung der Tourismusdestination zu systematisieren. Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH und Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH, betonte die Wichtigkeit des Wettbewerbs für das Engagement für eine nachhaltigere Entwicklung der deutschen Tourismuslandschaft.

Mit dieser Auszeichnung rückt Stuttgart noch stärker in den Fokus als Vorbild für Nachhaltigkeit im Tourismus. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, der zeigt, dass es möglich ist, touristische Anziehungspunkte zu schaffen, ohne dabei die Umwelt aus den Augen zu verlieren. Es ist eine Erinnerung daran, dass nachhaltiger Tourismus der Schlüssel zu einer grüneren und nachhaltigeren Zukunft ist. Wer weiß, welche anderen spannenden Projekte und Initiativen Stuttgart in der Zukunft noch# Stuttgart im Rampenlicht der Nachhaltigkeit: In den Top Ten des Bundeswettbewerbs Nachhaltige Tourismusdestinationen!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de