Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Happy Birtday

Start in die Jubiläumssaison: 60 Jahre Freilichtmuseum Vogtsbauernhof – Geschichte, lebendig wie nie!

In der Stube im Vogtsbauernhof lässt sich die Bollenhutmacherin zu ausgewählten Terminen bei ihrer Arbeit zuschauen.
Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas

Folge uns auf:

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, ein bekanntes Ziel für Kulturinteressierte und Familien, startet in die 60. Museumssaison. Dieses Jahr verspricht das Museum erneut, seinen Besuchern Einblicke in das ländliche Leben des Schwarzwaldes der vergangenen Jahrhunderte zu geben. Neben der Darstellung historischer Bauernhäuser und Handwerkstechniken steht auch ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm auf dem Plan.

Anzeige

Das Museum, das für seine detailgetreuen Nachbauten historischer Schwarzwälder Bauernhäuser bekannt ist, ermöglicht es den Besuchern, die Architektur und das Alltagsleben der damaligen Zeit nachzuvollziehen. Zusätzlich zu den ständigen Ausstellungen finden während der Saison zahlreiche Veranstaltungen statt, die das kulturelle Erbe der Region aufgreifen. Dazu gehören Kochvorführungen in traditionellen Rauchküchen, Vorführungen in der hauseigenen Mühle und saisonale Feste, die den landwirtschaftlichen Zyklus des Jahres nachzeichnen.

Start in die Jubiläumssaison: 60 Jahre Freilichtmuseum Vogtsbauernhof – Geschichte, lebendig wie nie! Stube Leibgedinghaus Foto Schwarzwaelder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
In dunklen Stuben und geschwärzten Küchen können die Besucher des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof dem Alltag der Schwarzwälder Bauern vor 400 Jahren nachspüren.
Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas

Traditionelles Handwerk im Fokus

Ein wesentlicher Bestandteil der Museumserfahrung ist die Vorführung traditioneller Handwerkskünste. Handwerker demonstrieren auf dem Gelände des Museums Techniken wie das Schmieden, das Holzschnitzen oder das Weben. Diese Vorführungen bieten Einblicke in fast vergessene Fertigkeiten und zeigen deren Bedeutung für die damalige wie auch für die heutige Zeit.

Für junge Besucher bietet der Vogtsbauernhof eine Reihe von Aktivitäten, die das Lernen mit Unterhaltung verbinden. Das Museumsmaskottchen, Menne, führt die Kinder zu verschiedenen Mitmachstationen, an denen sie traditionelle Handwerke ausprobieren können. Zudem lädt der Erlebnisspielplatz zu Entdeckungstouren ein, während in der Menne-Tenne verschiedene Holzspiele zum Spielen bereitstehen.

Start in die Jubiläumssaison: 60 Jahre Freilichtmuseum Vogtsbauernhof – Geschichte, lebendig wie nie! Offene Werkstatt fuer Familien Foto Schwarzwaelder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Die „Offene Werkstatt für Familien“ ist ein Programm, das verschiedene Mitmachangebote für die ganze Familie umfasst. Die Angebote laden zum fleißigen Werkeln und Tüfteln ein. Jeden Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr.
Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Lies mehr

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Erreichbarkeit und Nachhaltigkeit

Eine Besonderheit des Museums ist seine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der eigene Bahnhaltepunkt „Gutach Freilichtmuseum“ ermöglicht es Besuchern, das Museum direkt anzusteuern, was die Anreise vereinfacht und einen Beitrag zum nachhaltigen Tourismus leistet.

Das älteste Freilichtmuseum des Landes feiert sein 60. Jubiläum. In der diesjährigen Sonderausstellung können die Gäste die 60-jährige Entwicklungsgeschichte Revue passieren lassen.
Das älteste Freilichtmuseum des Landes feiert sein 60. Jubiläum. In der diesjährigen Sonderausstellung können die Gäste die 60-jährige Entwicklungsgeschichte Revue passieren lassen.
Foto: © Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Hans-Jörg Haas

Mit dem Beginn der 60. Saison setzt der Vogtsbauernhof seine Tradition fort, das kulturelle Erbe des Schwarzwaldes einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Das Museum bietet nicht nur einen Einblick in die Geschichte und Traditionen der Region, sondern auch in die Bedeutung des Handwerks und der Landwirtschaft im Laufe der Jahrhunderte.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de