Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Trio begeistert Besucher!

Kuschelzeit im Zoo Heidelberg: Flauschiger Otter-Nachwuchs erobert die Herzen

Foto: Zoo Heidelberg

Folge uns auf:

Es ist ein ganz besonderes Ereignis im Zoo Heidelberg: Drei flauschige Otterbabys haben das Licht der Welt erblickt und sorgen seit dem 9. August für reichlich Trubel in der Otter-Familie. Noch sind die kleinen Racker zu zart, um mit ihren älteren Geschwistern herumzutollen, aber das wird sich bald ändern!
Anzeige

Ein leises Quietschen verrät ihre Anwesenheit

Tief in ihrer kuscheligen Holzbox versteckt, sind die Otterbabys noch nicht für die Besucher sichtbar. Aber wer genau hinhört, kann ein leises Quietschen vernehmen. Dieses Signal lässt Mutter Otter sofort aufhorchen, die sogleich nach ihrem Nachwuchs sieht. Und auch die älteren Geschwister sind schon ganz gespannt auf die Neuzugänge und kuscheln sich gerne zu ihnen.

Von flauschig zu glatt: Die Entwicklung der Otterbabys

Die kleinen Otter tragen aktuell noch ein hellbraunes, flauschiges Fell. Doch mit der Zeit wird dieses dunkler und nimmt die glatte Struktur der erwachsenen Tiere an. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde zudem festgestellt, dass die Otterfamilie um zwei Weibchen und ein Männchen reicher ist. Und die Mutter? Die ist bereits eine erfahrene Otter-Mama und kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs.

Baldige Wasserfreuden und spannende Fakten

Noch halten sich die Otterbabys im Innenbereich des Geheges auf. Doch sobald ihre Augen geöffnet sind, wird das Wasserbecken zu ihrem neuen Lieblingsspielplatz. Bis es soweit ist, genießen sie die Geborgenheit ihrer Holzkiste, die mit Einstreu und Stroh gemütlich gemacht wurde. Interessant ist auch, dass die Otter, obwohl sie keine Vögel sind, dem Vogelrevier im Zoo zugeordnet sind.

Ein Beitrag zum Artenschutz

Die asiatischen Kurzkrallenotter sind mittlerweile als gefährdet gelistet. Daher ist es umso erfreulicher, dass der Zoo Heidelberg mit diesem Wurf einen Beitrag zum Artenschutz leistet. Und wer weiß, vielleicht findet sich bald ein anderer Zoo, der einen der Otter im Rahmen des Zuchtprogramms aufnehmen möchte.

Lies mehr

Schwarzwald erleben

Nur noch bis zum 23. Juni: Ausstellung „Schwarzwald #AbenteuerHeimat“ in Karlsruhe

Der Bodensee läuft über

Kritischer Wasserstand am Bodensee: Pegel über 5 Meter und aktuell steigend – Uferwege überschwemmt

Elch-Orakel, EM-Song, Live-Übertragungen

Mit SWR3 die Fußball-Europameisterschaft feiern: Party, Spannung und Spaß!

Otter: Gesellig, anpassungsfähig und einfach faszinierend

Otter sind nicht nur unglaublich niedlich, sondern auch sehr gesellig. Jungtiere bleiben oft bei ihren Eltern und helfen bei der Aufzucht der nächsten Generation. Zudem sind sie wahre Meister der Anpassung: Sie fühlen sich sowohl im Wasser als auch an Land pudelwohl und sind zudem geschickte Kletterer. Ihre Ernährung? Hauptsächlich Fisch, Muscheln und Krebstiere. Ein spannendes Detail: Im Zoo Heidelberg leben die Otter zusammen mit Binturongs, Raubtieren aus der Familie der Schleichkatzen. Und obwohl die Otter kleiner sind, haben sie in dieser Gemeinschaft die Hosen an!

Der Zoo Heidelberg hat wieder einmal gezeigt, wie faszinierend die Welt der Tiere ist. Der Otter-Nachwuchs wird in den kommenden Wochen und Monaten sicherlich viele Besucher begeistern und für unvergessliche Momente sorgen. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall!

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de