Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Am 10. Januar ist es so weit

Handball-Euphorie in Baden-Württemberg: Die Men’s EHF EURO 2024 steht vor der Tür!

Tag des Handballs München 2023; Länderspiel Männer Deutschland-Ägypten: Timo Kastening (GER, 73)
Foto: Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0, commons.wikimedia.org

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Mannheim und Handball – das wird im Januar 2024 eine Symbiose der Extraklasse. Denn vom 10. bis 28. Januar wirbelt die Men’s EHF EURO 2024 durch Deutschland und findet ihren Weg auch nach Baden-Württemberg in die Quadratestadt.

Die SAP Arena, bekannt für ihre brodelnde Atmosphäre, wird zum Schauplatz von zwölf Vorrundenspielen. Acht Teams aus ganz Europa, darunter Schweden, Spanien und Kroatien, bringen das Beste des Handballs nach Mannheim.

Mannheim im Handballfieber

Nicht nur auf dem Spielfeld wird Großes erwartet. Die Stadt bereitet sich mit vielfältigen Aktivitäten vor, um die Fans und die Teams willkommen zu heißen. Vom Empfang der Botschafter im Rathaus bis hin zu einem zentralen Anlaufpunkt auf dem Paradeplatz – die Stadt im Dreiländereck lebt und atmet Handball. Informationen zu touristischen Highlights, Gastronomie und Handel werden im FutuRaum-Container bereitgestellt, während eine Umfrage unter den Besuchern tiefere Einblicke in die Wahrnehmung der Stadt liefern soll.

Freuen sich über die Men's EHF EURO 2024 Handball im Januar 2024 in Mannheim (von links): Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer, Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing & Kommunikation Deutscher Handballbund e.V., Mannheims Oberbürgermeister Christian Specht, EHF EURO 2024 Handball-Botschafter Uwe Gensheimer und Daniel Hopp, Geschäftsführer der SAP Arena.
Freuen sich über die Men’s EHF EURO 2024 Handball im Januar 2024 in Mannheim (von links): Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer, Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing & Kommunikation Deutscher Handballbund e.V., Mannheims Oberbürgermeister Christian Specht, EHF EURO 2024 Handball-Botschafter Uwe Gensheimer und Daniel Hopp, Geschäftsführer der SAP Arena.
Foto: Stadt Mannheim / Thomas Troester

Jetzt schnell sein: Letzte Tickets sichern!

Für alle Handball-Fans, die live dabei sein wollen, heißt es jetzt schnell sein! Noch gibt es vereinzelte Tickets für die Spiele in Mannheim und an den anderen Austragungsorten. Diese begehrten Eintrittskarten sind die Eintrittspforte zu einem unvergesslichen Sporterlebnis. Ob in der pulsierenden SAP Arena oder in den anderen stimmungsvollen Spielstätten – diese Chance sollte man sich nicht entgehen lassen. Tickets sind online bei eventim.de erhältlich, aber sie werden nicht lange verfügbar sein. Ergreift die Gelegenheit, Teil dieser einmaligen Handball-Euphorie zu sein!

Handball hautnah: Alle Spiele Deutschlands live im TV erleben!

Freut euch auf hautnahe Handball-Action, denn die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF bringen die EM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft direkt zu euch! Alle Duelle, die auf dem Weg zum Titel bestritten werden, sind im Free-TV und im kostenlosen Livestream zugänglich. Das ist aber noch nicht alles! Ausgewählte Top-Begegnungen des Turniers werden ebenfalls übertragen. So geht kein Highlight verloren, und die ganze Nation kann Teil der packenden Atmosphäre sein. Seid bereit für jede Menge Tore, Paraden und Emotionen, live und in Farbe!

Sven-Sören Christophersen, ZDF-Handball-Experte
Sven-Sören Christophersen, ZDF-Handball-Experte
Foto:  ZDF und picture alliance/Jan Woitas.

Spielplan der Handball-EM 2024

Gruppenphase

Mittwoch, 10. Januar 2024

Gruppe A: Frankreich – Nordmazedonien (18.00 Uhr, Düsseldorf) / ZDF-Livestream auf sportstudio.de
Gruppe A: Deutschland – Schweiz (20.45 Uhr, Düsseldorf), ZDF

Donnerstag, 11. Januar 2024

Gruppe D: Slowenien – Färöer (18.00 Uhr, Berlin)
Gruppe D: Norwegen – Polen (20.30 Uhr, Berlin) / ZDF-Livestream auf sportstudio.de
Gruppe E: Niederlande – Georgien (18.00 Uhr, Mannheim)
Gruppe E: Schweden – Bosnien-Herzegowina (20.30 Uhr, Mannheim)
Gruppe F: Portugal – Griechenland (18.00 Uhr, München)
Gruppe F: Dänemark – Tschechien (20.30 Uhr, München)

Freitag, 12. Januar 2024

Gruppe B: Österreich – Rumänien (18.00 Uhr, Mannheim) 
Gruppe B: Spanien – Kroatien (20.30 Uhr, Mannheim) / sportschau.de
Gruppe C: Island – Serbien (18.00 Uhr, München) / sportschau.de
Gruppe C: Ungarn – Montenegro (20.30 Uhr, München)

Samstag, 13. Januar 2024

Gruppe D: Polen – Slowenien (18.00 Uhr, Berlin)
Gruppe D: Färöer – Norwegen (20.30 Uhr, Berlin)
Gruppe E: Bosnien-Herzegowina – Niederlande (18.00 Uhr, Mannheim) / sportschau.de
Gruppe E: Georgien – Schweden (20.30 Uhr, Mannheim)
Gruppe F: Tschechien – Portugal (18.00 Uhr, München)
Gruppe F: Griechenland – Dänemark (20.30 Uhr, München) / sportschau.de

Sonntag, 14. Januar 2024

Gruppe A: Schweiz – Frankreich (18.00 Uhr, Berlin) / ZDF-Livestream auf sportstudio.de
Gruppe A: Nordmazedonien – Deutschland (20.30 Uhr, Berlin) / ZDF
Gruppe B: Rumänien – Spanien (18.00 Uhr, Mannheim)
Gruppe B: Kroatien – Österreich (20.30 Uhr, Mannheim)
Gruppe C: Montenegro – Island (18.00 Uhr, München)
Gruppe C: Serbien – Ungarn (20.30 Uhr, München)

Montag, 15. Januar 2024

Gruppe D: Polen – Färöer (18.00 Uhr, Berlin) / ZDF-Livestream auf sportstudio.de
Gruppe D: Norwegen – Slowenien (20.30 Uhr, Berlin)
Gruppe E: Bosnien-Herzegowina – Georgien (18.00 Uhr, Mannheim)
Gruppe E: Schweden – Niederlande (20.30 Uhr, Mannheim) / ZDF-Livestream auf sportstudio.de
Gruppe F: Tschechien – Griechenland (18.00 Uhr, München)
Gruppe F: Dänemark – Portugal (20.30 Uhr, München)

Dienstag, 16. Januar 2024

Gruppe A: Nordmazedonien – Schweiz (18.00 Uhr, Berlin) / sportschau.de
Gruppe A: Frankreich – Deutschland (20.30 Uhr, Berlin) / ARD
Gruppe B: Kroatien – Rumänien (18.00 Uhr, Mannheim)
Gruppe B: Spanien – Österreich (20.30 Uhr, Mannheim)
Gruppe C: Serbien – Montenegro (18.00 Uhr, München)
Gruppe C: Island – Ungarn (20.30 Uhr, München)

Hauptrunde

Mittwoch, 17. Januar, bis Mittwoch, 24. Januar 2024

Halbfinale

Freitag, 26. Januar 2024

Finale

Sonntag, 28. Januar 2024

Große Emotionen in der SAP Arena

Die SAP Arena rüstet sich für unvergessliche Handballmomente. Eine Fanzone, direkt an der Arena angrenzend, ermöglicht es Fans, inmitten eines musikalischen Rahmens, Spiele anderer Austragungsorte live mitzuerleben. Es ist eine Einladung, gemeinsam mitzufiebern, zu jubeln und vielleicht auch ein paar Tränen zu vergießen.

Vorhang auf für die Handball-Europameisterschaft

Die Vorfreude in der Metropolregion Rhein-Neckar ist spürbar. Handball wird nicht nur im Januar ein Gesprächsthema sein, sondern auch darüber hinaus die Herzen der Menschen erobern. Die Men’s EHF EURO 2024 ist mehr als ein Turnier, es ist eine Feier des Sports, der Gemeinschaft und der internationalen Freundschaft.

Bald ist es so weit: Mannheim wird zur Bühne des europäischen Handballs. Seid dabei, wenn Geschichte geschrieben wird, Emotionen den Ton angeben und der Sport in seiner schönsten Form zelebriert wird! Jetzt noch schnell Tickets online bei eventim.de sichern.

Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de