Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

350 Tonnen müssen gedreht werden

Spektakuläre Übung in Spyer: 350 Tonnen von U17 müssen gedreht werden

Das U-Boot U17 S196 vom Typ 206A auf dem Weg nach Kiel im Nord-Ostsee-Kanal, gezogen von 2 Schleppern
Foto: VDU e.V.

Folge uns auf:

Ende September wird in Sinsheim und Speyer ein technisches Meisterwerk vollbracht. Das U-Boot U17, eine beeindruckende Leihgabe der Wehrtechnischen Studiensammlung des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw), bereitet sich auf eine Reise der besonderen Art vor. Doch bevor es losgeht, steht eine Herausforderung an: Das 350 Tonnen schwere U-Boot muss gedreht werden! Das Technik Museen Sinsheim Speyer über die Drehung für den Weitertransport!

Anzeige

Warum das Ganze?

Der Grund für dieses spektakuläre Manöver ist simpel: Einige Brücken, darunter die Alte Brücke in Heidelberg, sind einfach zu niedrig. Um das U-Boot sicher unter diesen Brücken hindurchzubringen, muss es um 90 Grad gedreht werden. Ein Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Einzigartiges Vorhaben mit ungewissem Ausgang

Das Spannende an der Sache? So etwas hat noch niemand gemacht! Es ist ein absolutes Novum und keiner weiß so recht, wie es ausgehen wird. Doch die Technik Museen Sinsheim Speyer setzen auf ihre bewährten Partner: Die Spedition Kübler aus Schwäbisch Hall und die Flusstransport-Spezialisten der Koninklijke Van der Wees Gruppe aus den Niederlanden. Gemeinsam haben sie schon den Raumgleiter Buran und die Boeing 747 transportiert. Da sollte ein U-Boot doch machbar sein, oder?

Save the Date: Das solltest du nicht verpassen!

Am 26. September wird die Drehvorrichtung unter U17 positioniert. Und am 27. September, pünktlich um 9 Uhr, beginnt das große Drehen. Wer dieses Spektakel live miterleben möchte, hat Glück: Das U-Boot steht auf dem Parkplatz des Technik Museum Speyer und ist für alle Schaulustigen gut sichtbar. Und falls es mal zu Wartezeiten kommt? Kein Problem! Das Museum bietet kulinarische Köstlichkeiten an, die die Zeit im Nu vergehen lassen.

Lies mehr

Von der Quelle bis zum Hahn

Unglaublich! Wie eine kleine Stadt am Bodensee vier Millionen Baden-Württemberger mit Wasser versorgt!

Es Regnet– na und?

Schlechtwettertipps für Baden-Württemberg: 19 Top-Indoor-Ausflugsziele

Alte und moderne Mühlen geöffnet

Mühlentag am Pfingstmontag, 20. Mai – wo die Mühlen klappern und Tradition in Baden-Württemberg lebendig wird

Fazit: Ein Event der Superlative

Dieses Ereignis ist ein absolutes Muss für alle Technik- und Abenteuerfans. Also, Kalender raus und den 27. September rot anstreichen! Wer weiß, wann sich wieder die Chance bietet, ein U-Boot auf dem Trockenen drehen zu sehen? Ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst. Und wer kann schon von sich behaupten, dabei gewesen zu sein, wenn Geschichte geschrieben wird? Also, auf nach Speyer und staunen!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de