Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Putins Bären: Im Visier der Hacker-Elite

Dokumentation: „Putins Bären“ – die digitalen Schattenkrieger Russlands!

Die Doku ,,Putins Bären“ untersucht das zerstörerische Potenzial staatlichen Hackings am Beispiel von Eliteeinheiten der russischen Geheimdienste, die bereits Einfluss auf den US-Wahlkampf nahmen und aktuell den Ukraine-Krieg beeinflussen.
Foto: © SWR/funk/Simplicissmus,

Folge uns auf:

„Fancy Bear“, „Cozy Bear“, „Voodoo Bear“ – diese kryptischen Codenamen stehen für die Elite der russischen Hacker-Einheiten. Im Visier der Dokumentation „Putins Bären“ stehen die Machenschaften dieser Cyberkrieger, die im Auftrag des Kremls operieren.

Anzeige

Hochbrisante Einblicke: Mithilfe führender deutscher Hacker und Cyberspace-Experten taucht die Doku tief in die Welt der „Bären“ ein. Von der Einflussnahme auf den US-Wahlkampf 2016 bis hin zur Manipulation des Ukraine-Kriegs – die Dokumentation deckt die zerstörerische Kraft staatlichen Hackings schonungslos auf.

Entmystifizierung der „Bären“: Wer sind die Menschen hinter den Codenamen? Wie operieren sie? Was macht sie so gefährlich? „Putins Bären“ geht diesen Fragen auf den Grund und entmystifiziert die geheimnisvollen Akteure im Schatten des Kremls.

Spannung trifft Information: Die Dokumentation verbindet packende Erzählweise mit fundiertem Wissen. Ein Muss für alle, die sich für die brisante Schnittstelle von Geheimdiensten und Cyberwarfare interessieren.

Ab sofort verfügbar: „Putins Bären“ ist ab dem 21. Februar 2024 in der ARD Mediathek, auf dem Youtube-Kanal von funk und am 28. Februar 2024 im SWR zu sehen.

Lies mehr

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Weitere Informationen:

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de