Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

ADAC bietet volles Fahrradprogramm

Brezel Race: Das Radsport-Highlight des Jahres

Volker Schwarz, stellvertretender Vorsitzender des ADAC Württemberg.
„Das Fahrrad ist der tägliche Begleiter vieler Menschen. Auch der ADAC begleitet den Mobilitätswandel mit zahlreichen Services wie der Fahrrad-Pannenhilfe für Mitglieder. Das Brezel Race ist die optimale Gelegenheit für alle Radfahrenden in Stuttgart und der Region, unsere Leistungen näher kennenzulernen“, sagt Volker Schwarz, stellvertretender Vorsitzender des ADAC Württemberg. Der begeisterte Rennradfahrer geht selbst bei der langen Strecke des Brezel Race über 110 Kilometer an den Start.
Foto: ADAC e.V.

Folge uns auf:

Am Sonntag, den 16. Juli, verwandelt sich Stuttgart in ein Paradies für Radsportbegeisterte. Die zweite Ausgabe des Brezel Race, präsentiert vom ADAC Württemberg, lädt tausende Radsportaktive zu einem unvergesslichen Erlebnis ein.

Anzeige

Brezel Race: Ein Rennen, das verbindet

Das Brezel Race Stuttgart & Region powered by ADAC ist nicht nur ein Rennen, es ist ein Event, das die Radsport-Community zusammenbringt. Rund 3.000 begeisterte Hobby-Radsportaktive werden erwartet, die auf den abgesperrten Straßen der Region ihre Leidenschaft für das Rennradfahren ausleben. Der ADAC Württemberg unterstützt dieses Jahr das größte Rennrad-Event im Südwesten und präsentiert sein vielseitiges Angebot für Radfahrende.

Der ADAC Württemberg: Ein verlässlicher Partner für Radfahrer

„Das Fahrrad ist der tägliche Begleiter vieler Menschen. Auch der ADAC begleitet den Mobilitätswandel mit zahlreichen Services wie der Fahrrad-Pannenhilfe für Mitglieder. Das Brezel Race ist die optimale Gelegenheit für alle Radfahrenden in Stuttgart und der Region, unsere Leistungen näher kennenzulernen“, so Volker Schwarz, stellvertretender Vorsitzender des ADAC Württemberg. Als begeisterter Rennradfahrer wird er selbst bei der langen Strecke des Brezel Race über 110 Kilometer an den Start gehen.

Am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr bietet der ADAC Württemberg, gemeinsam mit dem Team von Yeply, einen kostenlosen Fahrradcheck an. Vor Ort können sowohl ADAC Mitglieder als auch Nichtmitglieder Reifen, Bremsen, Kette und Lichter ihrer Fahrräder prüfen lassen. Foto: ADAC e.V.
Am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr bietet der ADAC Württemberg, gemeinsam mit dem Team von Yeply, einen kostenlosen Fahrradcheck an. Vor Ort können sowohl ADAC Mitglieder als auch Nichtmitglieder Reifen, Bremsen, Kette und Lichter ihrer Fahrräder prüfen lassen. Foto: ADAC e.V.

Kostenloser Fahrradcheck und mehr: Der ADAC Württemberg kümmert sich um dein Fahrrad

Der ADAC Württemberg bietet während des Brezel Race ein umfangreiches Programm an. Neben Informationen zu den Leistungen des Clubs gibt es auch einen kostenlosen Fahrradcheck in Zusammenarbeit mit dem Team von Yeply. Hier können sowohl ADAC Mitglieder als auch Nichtmitglieder Reifen, Bremsen, Kette und Lichter ihrer Fahrräder prüfen lassen. Ein besonderer Service erwartet die Teilnehmenden des Brezel Race: Vor dem Start können die Rennräder noch einmal auf Herz und Nieren geprüft werden. Während des Rennens begleitet ein ADAC Stauberater auf seinem Motorrad das Feld. Er hat einen Fahrradmechaniker von Yeply dabei, der bei Pannen direkt aushelfen kann.

Sicherheit für junge Radfahrer: Ein wichtiger Fokus des ADAC Württemberg

Aber nicht nur die Erwachsenen kommen beim Brezel Race auf ihre Kosten. Der ADAC Württemberg legt großen Wert auf die Verkehrssicherheit von Kindern. Deshalb gibt es einen Fahrradparcours, bei dem die Kleinen ihre Fertigkeiten testen können. „Gerade für Kinder ist die regelmäßige Praxis beim Fahrradfahren entscheidend“, gibt Volker Schwarz zu bedenken.

Beim ADAC Fahrradturnier lassen sich die wichtigsten Fahrtechniken auf dem Zweirad spielerisch erlernen und üben: Das stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und fördert gleichzeitig ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Die Qualifikationswettbewerbe werden überwiegend an Schulen ausgetragen. Foto: ADAC e.V.
Beim ADAC Fahrradturnier lassen sich die wichtigsten Fahrtechniken auf dem Zweirad spielerisch erlernen und üben: Das stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und fördert gleichzeitig ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Die Qualifikationswettbewerbe werden überwiegend an Schulen ausgetragen. Foto: ADAC e.V.

Lies mehr

Der Siegeszug der Baumärkte begann in Mannheim!

Naturspektakel

Das sind die schönsten & spektakulärsten Wasserfälle Baden-Württembergs

Augen auf beim Kauf

ADAC Test: Zwei Kindersitze fallen durch – Gefahr für Kinder!

Brezel Race: Ein Rennen für jeden Geschmack

Das Brezel Race bietet verschiedene Formate an: Eine kürzere Distanz über 62 Kilometer für Hobbyathleten und ein Rennen über 110 Kilometer für ambitionierte Starter. Wer es lieber gemütlich mag, kann beim Sunday Morning Cycling auf einer etwa 25 Kilometer langen Strecke entspannt in den Tag radeln.

Das Brezel Race ist mehr als nur ein Rennen. Es ist ein Fest für alle, die das Fahrradfahren lieben. Sei dabei und erlebe ein unvergessliches Event! Mehr Informationen rund um das Rennen sowie zu den Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen während des Brezel Race in Stuttgart und der Region sind auf www.brezelrace.de abrufbar.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de