Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein Festival der Superlative

50.000 Fans, ein Festival: SWR3 New Pop 2023 setzt neue Maßstäbe!

Raye bei ihrem Auftritt im Festspielhaus in Baden-Baden.
Foto: © SWR/Selina Gargiullo

Folge uns auf:

Mehr als 50.000 Musikbegeisterte, ausverkaufte Konzerte und eine digitale Reichweite von über einer halben Million – das SWR3 New Pop Festival 2023 hat alle Rekorde gebrochen! Vom 14. bis 16. September wurde Baden-Baden zum Mekka für alle, die gute Musik und unvergessliche Erlebnisse lieben.

Anzeige

Die Stars des Festivals

Das Line-Up konnte sich sehen lassen: Von der britischen Sängerin Raye über die aufstrebende Mimi Webb bis hin zum gefeierten James Arthur – die Bühnen waren voller Talent und Vielfalt. Ein besonderes Highlight war Kamrad, der den begehrten „SWR3 New Pop Award“ abräumte und sein bisher größtes Solo-Konzert gab.

Digitaler Ansturm: Livestreams und mehr

Nicht nur vor Ort, sondern auch im digitalen Raum war das Festival ein voller Erfolg. Über 30.000 Menschen verfolgten die Konzerte im Video-Livestream. Dank der digitalen Ausspielwege erreichte das Festival sogar über eine halbe Million User. Ein Beweis dafür, dass Musik verbindet – egal, wo man sich befindet.

Mehr als nur Musik: Das Rahmenprogramm

Das Festival bot mehr als nur Musik. Auf dem Außengelände gab es ein kostenfreies Rahmenprogramm, das die Massen anzog. Von Star-Talks bis zu Unplugged-Konzerten in der Baden-Badener Kurmuschel – für jeden war etwas dabei. Und die Überraschungen? Die waren großartig! Von Videobotschaften der Mütter der Künstler bis hin zu Sternekoch-Kreationen – das Festival ließ keine Wünsche offen.

Emotionale Höhepunkte und Gänsehautmomente

Besondere Momente gab es zuhauf. Mayberg sorgte für Gänsehaut, als er das Publikum aus den oberen Rängen des Theaters zu seinem Song „Spiegelbild“ begleitete. Und die Fanbase von Only the Poets? Die sang im Kurhaus fast lauter als die Band selbst! Ein weiteres Highlight war Dermot Kennedy, der das ausverkaufte Festspielhaus mit einem epochalen Auftritt begeisterte.

Die Party geht weiter: SWR3 New Pop CUPRA DJ Night

Als krönenden Abschluss gab es die „SWR3 New Pop CUPRA DJ Night“ mit DJ Lari Luke und Twocolors. Ein perfekter Ausklang für ein Festival, das in die Geschichte eingehen wird.

Nachhaltigkeit im Fokus

Das Festival legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das ist nicht nur lobenswert, sondern auch zukunftsweisend. Und das Beste? Im nächsten Jahr geht die Party weiter! Vom 12. bis 14. September 2024 können Musikfans erneut unvergessliche Momente erleben.

Lies mehr

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Auszeichnung

Europa-Park glänzt als „Deutschlands bester Arbeitgeber 2024“

Verliebt, verlobt, verlockend

Romantik und Eleganz in historischen Mauern: Die Hochzeitsmesse „Ja!“ im Residenzschloss Ludwigsburg

Fazit: Ein Festival, das man nicht verpassen sollte!

Das SWR3 New Pop Festival 2023 war ein voller Erfolg und hat bewiesen, dass es zu den wichtigsten Musikfestivals in Europa gehört. Wer Musik, Emotionen und einzigartige Erlebnisse sucht, sollte sich das nächste Festival nicht entgehen lassen. Bis zum nächsten Jahr, Musikfans!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de