Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Windig und regnerisch

Wetterupdate 07.02.24: Stürmisches Wetter zieht in Baden-Württemberg auf

Foto: SundryPhotography / Envato

Folge uns auf:

Eine Kaltfront rückt von Norden her näher und bringt ungemütliches Wetter nach Baden-Württemberg. Vor allem in den höheren Lagen ist mit starkem bis stürmischem Wind zu rechnen, der Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h erreichen kann. Der Hochschwarzwald könnte sogar von Sturmböen mit bis zu 100 km/h heimgesucht werden, während auf dem Feldberg orkanartige Winde mit bis zu 115 km/h drohen. Doch nicht nur der Wind, auch Regen wird in den nächsten Tagen ein ständiger Begleiter sein.

Anzeige

Vorhersage für heute

Der Tag beginnt mit dichten Wolken und ersten Regentropfen, die sich im Laufe des Tages von Nordwest nach Südost ausbreiten. In Oberschwaben bleibt es vorerst noch trocken, doch auch dort wird der Regen bis zum Abend Einzug halten. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 7 und 12 Grad, begleitet von einem mäßigen bis frischen Südwestwind, der vor allem in den höheren Lagen zu stürmischen Verhältnissen führen kann.

Aussicht für morgen

Auch am Donnerstag bleibt es vielerorts bewölkt und regnerisch. Erst gegen Abend lässt der Regen im Süden vorübergehend nach. Die Temperaturen liegen zwischen 9 und 16 Grad, begleitet von einem mäßigen Südwestwind, der vor allem im Bergland stark auffrischt und schwere Sturmböen mit sich bringen kann.

Weiterer Verlauf

Am Freitag bleibt es stark bewölkt, wobei zeitweise leichter Regen zu erwarten ist. Die Temperaturen bewegen sich ähnlich wie am Vortag, während der Wind etwas nachlässt, aber dennoch für frischen bis starken Böen sorgen kann. Auch auf den Schwarzwaldgipfeln sind Sturmböen nicht ausgeschlossen.

Wochenendausblick

Der Samstag verspricht bei verbreitet hohen Wolkenfeldern überwiegend heiteres und trockenes Wetter. Die Temperaturen steigen auf angenehme 10 bis 16 Grad, begleitet von einem schwachen Wind aus nordöstlicher Richtung. In der Nacht zum Sonntag ziehen jedoch erneut Wolken auf und es kann von Südwesten her erneut zu Regenfällen kommen.

Lies mehr

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Klassiker trifft Moderne

Das „Phantom der Oper“ und Eurosat Coastiality: Neues VR-Erlebnis im Europa-Park

Fazit

Baden-Württemberg steht ein wechselhaftes und unbeständiges Wochenende bevor, geprägt von Regen und stürmischem Wind. Dennoch bietet das Wetter auch immer wieder Phasen mit trockenen und sogar sonnigen Abschnitten, die Gelegenheit für Aktivitäten im Freien bieten.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de