Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

TOP-Wanderregion im deutschsprachigen Raum

Trekking-Award 2024: Schwäbische Alb von 36.000 Wanderern zur zweitbeliebtesten Region gewählt

Majestätisch thront die Burg Hohenzollern auf einem Bergsporn der Schwäbischen Alb. Die im 19. Jahrhundert wiederaufgebaute Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft.
Foto von photosbee

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Wow, die Leser der renommierten Fachzeitschrift „trekking-Magazin“ haben es entschieden: Die Schwäbische Alb ist die zweitbeliebteste Wanderregion im deutschsprachigen Raum!
Anzeige

Über 36.000 Teilnehmer haben abgestimmt und die Alb mit ihren spektakulären Aussichtsfelsen, idyllischen Flusstälern und verwurzelten Wanderpfaden auf das Siegertreppchen gehievt.

Was macht die Schwäbische Alb so besonders?

Egal ob du gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvolle Mehrtagestouren bevorzugst, auf der Schwäbischen Alb findest du garantiert die perfekte Route. Über 90 Prädikatswanderwege mit einer Gesamtlänge von 3.500 Kilometern schlängeln sich durch die Landschaft und bieten atemberaubende Ausblicke.

Highlights für Wanderer:

  • Albtrauf: Der Albtrauf, die Kante des Albplateaus, ist ein echtes Highlight für Wanderer. Von hier oben genießt du Panoramablicke, die bis zu den Alpen reichen.
  • Donauversickerung: Ein beeindruckendes Naturschauspiel ist die Donauversickerung, wo der zweitlängste Fluss Europas im Karstgestein versickert.
  • Höhlen: Die Schwäbische Alb ist durchzogen von einem Netz von Höhlen, die zum Erkunden einladen. Beliebte Ziele sind die Charlottenhöhle und die Nebelhöhle.
  • Burgen und Schlösser: Zahlreiche Burgen und Schlösser säumen den Albtrauf, wie die Burg Hohenzollern und das Schloss Lichtenstein.
Herbstlicher Albtrauf über dem Roggental
Herbstlicher Albtrauf über dem Roggental
Foto: © Stadt Geislingen, Fotograf: Stephan Durant

Entdecke die Vielfalt der Schwäbischen Alb!

Die Schwäbische Alb ist aber nicht nur ein Paradies für Wanderer. Radfahrer, Kletterer, Mountainbiker und Geocacher finden hier ebenfalls ein abwechslungsreiches Angebot. Genieße die kulinarischen Spezialitäten der Region, wie Maultaschen und Spätzle, oder besuche eines der zahlreichen Museen und Veranstaltungen.

Lies mehr

Fantasievoll gestaltete Ostereier beim Ostereiermarkt in Schloss Schwetzingen

Geburtstagskinder und Hochzeitspaare

Seltener Ehrentag: Rund 7.000 Menschen in Baden-Württemberg feiern am 29. Februar ihren „echten“ Geburtstag

Der Fußballvisionär aus Baden-Württemberg

Jürgen Klopp: Vom Schwarzwald an die Anfield Road

Tipp:

Auf der Website www.albwandern.de findest du alle wichtigen Informationen zu Wandern auf der Schwäbischen Alb. Hier kannst du nach Wanderwegen, Unterkünften und Veranstaltungen suchen und GPX-Daten herunterladen.

Alle Gewinner findest du unter www.wir-leben-outdoor.de.

Also, worauf wartest du noch? Schnür deine Wanderschuhe und erkunde die zweitbeliebteste Wanderregion im deutschsprachigen Raum!

Du willst nichts mehr verpassen?
Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de