Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Blumen zum Valentinstag

Liebesgrüße in Blumenform: 250 Millionen Schnittblumen im Jahr 2023 – Jeder Einwohner im Ländle erhält im Durchschnitt 22 Blumen

Bild: Tobias Baumann

Folge uns auf:

Der Valentinstag steht vor der Tür, und in Baden-Württemberg bereitet man sich mit einer beeindruckenden Blumenfülle vor. Frische Schnittblumen sind hier nicht nur ein Zeichen der Liebe, sondern auch ein Symbol für internationale Vielfalt.
Anzeige

Im Zeitraum von Januar bis November 2023 wurden erstaunliche 248,6 Millionen Schnittblumen im Wert von nahezu 94,5 Millionen Euro ins Ländle importiert. Das bedeutet: Fast 22 Blumen für jeden Einwohner – ein farbenfrohes Spektakel, das die Herzen der Blumenfreunde höherschlagen lässt.

Die Niederlande: Blumenkönigreich mit Stil

Wenig überraschend, aber dennoch beeindruckend, stammen die meisten dieser floralen Schönheiten aus den Niederlanden. Mit 225 Millionen importierten Blumen dominieren unsere niederländischen Nachbarn den Markt – ein klares Zeichen für ihre unangefochtene Stellung in der Blumenwelt. Aber auch Kenia und Italien tragen mit 16,9 bzw. 3,7 Millionen importierten Blumen zur blühenden Vielfalt in Baden-Württemberg bei.

Rosen – Die Stars unter den Blumen

Rosen nehmen eine Sonderstellung ein: Von den über 83,7 Millionen importierten Rosen, die mit über 26,8 Millionen Euro zu Buche schlagen, kommen die meisten ebenfalls aus den Niederlanden. Mit einem Anteil von 33,7% an allen importierten Schnittblumen und über 7 Rosen pro Kopf, sind sie die unangefochtenen Stars. Kenia und Äthiopien folgen mit deutlichem Abstand.

Ein Vergleich mit dem Rest Deutschlands

Bundesweit sieht die Lage ähnlich aus, doch mit über 4 Milliarden importierten Schnittblumen und mehr als 1,1 Milliarden Rosen im Wert von 269,3 Millionen Euro spielt Deutschland in einer anderen Liga. Trotzdem, die Liebe zu Rosen ist auch hier unübersehbar, auch wenn die Zahlen pro Kopf fast doppelt so hoch sind wie in Baden-Württemberg.

Blumen als Botschafter der Liebe und Freude

Diese Zahlen zeigen, wie tief die Liebe zu Blumen in Baden-Württemberg und ganz Deutschland verwurzelt ist. Sie sind nicht nur ein Geschenk zum Valentinstag, sondern ein ganzjähriges Symbol für Freude, Liebe und internationale Verbundenheit. In Baden-Württemberg weiß man, wie man mit Blumen Freude bereitet – sei es am Valentinstag oder an jedem anderen Tag des Jahres.

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de