Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Internationalisierung und Ausbau von Digital Writing im Fokus

Lamy jetzt japanisch! Traditionsmarke aus Heidelberg wurde von Mitsubishi Pencil gekauft

Foto: C. Josef Lamy GmbH

Folge uns auf:

Die Füllfederhalter von Lamy sind in Deutschland Kult. Generationen von Schülern haben mit ihnen das Schreiben gelernt. Nun geht die traditionsreiche Marke aus Heidelberg neue Wege: Das Unternehmen wurde vollständig von der Mitsubishi Pencil Company übernommen.

Anzeige

Familienunternehmen mit langer Historie

Seit 1930 produziert Lamy hochwertige Schreibgeräte am Standort Heidelberg. 1966 etablierte das Unternehmen die Designmarke Lamy, die für innovative und ästhetisch ansprechende Produkte bekannt ist. Lamy-Füller wie der Safari oder der Lamy 2000 sind weltweit begehrt und haben längst Kultstatus erreicht. Gründe für den Verkauf sind, dass ein starker Partner für die Weiterentwicklung des Wachstumsfeldes Digital Writing sowie für den Ausbau des internationalen Vertriebs gesucht wurde. Mitsubishi Pencil bringt dies mit und sichert gleichzeitig den Erhalt von Zentrale und Fertigung am Standort Heidelberg sowie Investitionen in die Fortentwicklung von Unternehmen und Marke zu.

„Made in Germany“ bleibt erhalten: Baden-Württemberg spielt weiterhin eine wichtige Rolle

„Das ,Made in Germany‘ bleibt“, versichert CEO Steffen Rübke. Für deutsche Lamy-Kunden ändere sich durch die Übernahme nichts. Im Gegenteil: Die neue Partnerschaft mit Mitsubishi Pencil eröffne neue Möglichkeiten, Lamy als Exportschlager noch weiter zu etablieren.

Baden-Württemberg: Ein starkes Wirtschaftsland

Die Übernahme von Lamy durch Mitsubishi Pencil unterstreicht einmal mehr die Bedeutung Baden-Württembergs als starkes Wirtschaftsland mit einer innovativen und exportorientierten Industrie. Das Land beherbergt zahlreiche weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Maschinenbau, Automobilindustrie, Chemie und Pharma.

Mitsubishi Pencil: Ein globaler Player

Die Mitsubishi Pencil Company ist ein weltweit führender Hersteller von Schreibgeräten und Zeichenmaterialien. Das Unternehmen geht auf die Gründung vor gut 137 Jahren zurück, beschäftigt heute weltweit mehr als 2.700 Mitarbeitende und unterhält international 22 Vertriebsniederlassungen und betreibt 11 Fertigungsstätten. 

Lies mehr

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Klassiker trifft Moderne

Das „Phantom der Oper“ und Eurosat Coastiality: Neues VR-Erlebnis im Europa-Park

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Synergieeffekte und neue Chancen

Die Übernahme von Lamy durch Mitsubishi Pencil bietet beiden Unternehmen neue Chancen. Lamy kann von der Expertise und dem globalen Vertriebsnetz von Mitsubishi Pencil profitieren. Mitsubishi Pencil wiederum erschließt sich mit Lamy den Zugang zum europäischen Markt und stärkt seine Position im Premiumsegment. Steffen Rübke, CEO der C. Josef Lamy GmbH: „Wir sind sicher, dass die Mitsubishi Pencil Company mit ihrer Innovationsorientierung, mit ihrem großen Vertriebsnetz und der ausgeprägten E-Commerce-Kompetenz – wie mit dem Geschäftserfolg mit Amazon auf dem US-Markt bewiesen – das Unternehmen und die Marke LAMY stärken wird.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de