Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Mister Wetten, dass..?

Fasnacht: „Ein echter Narr“ – Showmaster Thomas Gottschalk wird mit Goldener Narrenschelle der VSAN geehrt

Im Sommer 2023 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder Thomas Gottschalk den Bayerischen Maximiliansorden verliehen. Im Januar wird er bei einer Ehrung der anderen Art die Laudatio auf den Entertainer halten: Bei der Verleihung der Goldenen Narrenschelle der Vereinigung SchwäbischAlemannischer Narrenzünfte im badischen Rust.
Foto: © Bayerische Staatskanzlei

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Der 31. Januar 2023 wird ein Abend voller Lachen und guter Laune, denn im Europa-Park in Rust wird die 17. Goldene Narrenschelle der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) verliehen. Der glückliche Empfänger dieser höchsten narrenhaften Auszeichnung ist niemand Geringeres als Thomas Gottschalk – ein Mann, der die deutsche Fernsehunterhaltung über Jahrzehnte geprägt hat.

Der Showmaster mit dem goldenen Humor

Thomas Gottschalk ist zweifellos ein Gigant der deutschen Fernsehunterhaltung. Mit seiner unverwechselbaren Art und seiner Liebe zur Show hat er die Herzen von Millionen Zuschauern erobert. Seine Devise „die größte Show, Unterhaltung pur“ hat ihn zu einem der einflussreichsten und beliebtesten Entertainer im deutschsprachigen Raum gemacht. Die Goldene Narrenschelle der VSAN ist eine verdiente Anerkennung für sein Lebenswerk.

„Ein echter Narr, der kein Blatt vor den Mund nimmt
und sich nicht von der Bühne vertreiben lässt.“

Narrenpräsident Roland Wehrle

Die Begründung der Narren für die Verleihung der Goldenen Narrenschelle an Thomas Gottschalk ist ebenso humorvoll wie treffend. Sie loben den Entertainer dafür, dass er unermüdlich den dringend benötigten Humor in die Wohnzimmer von Deutschland, Österreich und der Schweiz gebracht hat. Seine Maxime, „die größte Show, Unterhaltung pur“, wird von Deutschlands ältestem Narrenverband, der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte, mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung gewürdigt.

Die Goldene Narrenschelle: Humor mit einem Augenzwinkern

Doch bei aller Feierlichkeit sollte nicht vergessen werden, dass die Goldene Narrenschelle nicht nur Lob, sondern auch ein Augenzwinkern bereithält. Die VSAN ehrt nicht nur Thomas Gottschalks humorvolle Verdienste, sondern erinnert auch an den ein oder anderen modischen Ausrutscher des Entertainers, von glitzernden Pailletten-Outfits bis zu neongrünen Borat-Bikinis. Doch genau das zeichnet Thomas Gottschalk aus – er nimmt sich nicht zu ernst und hat sogar schon einmal von sich selbst als „Hans-Wurst“ gesprochen.

Die Laudatio: Ein besonderer Moment

Die Laudatio wird der nach Gottschalk der zweitbekannteste Franke, der
aktuelle Schellenträger und bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder halten. Söder hat den Entertainer bereits mit dem Maximiliansorden des Freistaats Bayern ausgezeichnet und wird nun dabei sein, wenn Gottschalk die Goldene Narrenschelle der VSAN in Empfang nimmt.

Europa-Park als stimmungsvolle Kulisse

Der Europa-Park in Rust bildet die perfekte Kulisse für diese humorvolle Verleihung. Park-Inhaber Roland Mack ist selbst Träger der Narrenschelle und ein großer Unterstützer der schwäbisch-alemannischen Fasnet. Hier, inmitten von Freizeitspaß und festlicher Atmosphäre, wird Thomas Gottschalk gebührend geehrt.

Prominente Schellenträger

Thomas Gottschalk reiht sich in die beeindruckende Liste prominenter Schellenträger ein. Namen wie Frank Elstner und Gottschalks Vorgänger als Wetten-dass-Moderator, der ehemalige EU-Kommissar
Günther Oettinger, Tony Marshall, Wolfgang Thierse, SWR-Intendant Dr. Kai Gniffke, Wolfgang
Bosbach, Christian Streich und Ministerpräsident Winfried Kretschmann sind nur einige der prominenten Persönlichkeiten, die bereits diese Ehre erfahren haben.

100 Jahre VSAN: Ein besonderes Jubiläum

Die VSAN feiert im Jahr 2024 ihr 100-jähriges Jubiläum. Als Deutschlands ältester Narrenverband hat sie eine wichtige Rolle bei der Pflege des traditionellen Fastnachtsbrauchtums. Mehr als 70.000 Mitglieder und 68 Narrenzünfte aus Baden-Württemberg, Bayern und der deutschsprachigen Schweiz gehören zur VSAN-Familie.

Die Zukunft der Narretei

Das Jubiläumsjahr 2024 verspricht zahlreiche aufregende Veranstaltungen, darunter ein Großes Narrentreffen in Weingarten (Württemberg) sowie eine Jubiläumsausstellung in verschiedenen Narrenstädten. Die Schwäbisch-Alemannische Fastnacht ist stolz darauf, Teil des nationalen Immateriellen Kulturerbes der Deutschen Unesco-Kommission zu sein.

Die Verleihung der Goldenen Narrenschelle an Thomas Gottschalk ist nicht nur eine Auszeichnung für einen herausragenden Entertainer, sondern auch eine Feier des Humors und der Narretei, die einen festen Platz in unserer Kultur haben. Wir freuen uns auf einen humorvollen Abend und auf viele weitere Jahrzehnte voller Unterhaltung durch Thomas Gottschalk.

Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de