Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Nicht nur für Touristen

Einladung zum Entdecken: 2 charmante Neuzugänge bei den Kleinstadtperlen Baden-Württembergs

Das Fürstlich Füerstenbergische Schloss und die Stadtkirche St. Johann in Donaueschingen
Foto: Stadt Donaueschingen / Tobias Ackermann

Folge uns auf:

Aufgepasst, Entdecker und Liebhaber idyllischer Städtchen! Die „Kleinstadtperlen“-Initiative in Baden-Württemberg, ein echter Geheimtipp seit 2018, erweitert ihren Kreis. Ab Januar 2024 begrüßen Donaueschingen und Bad Mergentheim Besucher, die das Besondere suchen. Diese Städte, fernab der üblichen Touristenpfade, bieten einzigartige Erlebnisse in historischem Ambiente.

Anzeige

Ein Netzwerk malerischer Städte

Die „Kleinstadtperlen“-Initiative umfasst nun insgesamt 20 Städte, die sich durch ihre malerischen Altstädte, individuell geführte Geschäfte und einzigartige Gastronomie auszeichnen. Diese Städte bieten eine perfekte Mischung aus Kultur, Geschichte und lokalem Flair, ideal für Reisende, die das authentische Deutschland erleben möchten.

Die Türme von Bad Mergentheim (Münster St. Johannes, Schlosskirche,  Deutschordenmuseum) beim Sonnenaufgang
Die Türme von Bad Mergentheim (Münster St. Johannes, Schlosskirche, Deutschordenmuseum) beim Sonnenaufgang
Foto: Holger Schmitt

Neue Ziele für Entdecker

Mit der Aufnahme von Donaueschingen und Bad Mergentheim erweitert sich das Spektrum an Zielen für alle, die auf der Suche nach neuen Abenteuern und unvergesslichen Erlebnissen sind. Andreas Braun, Geschäftsführer der TMBW, betont die Bedeutung dieser Erweiterung: „Immer mehr Reisende suchen im Urlaub unverfälschte, lokaltypische Erlebnisse und Geheimtipps abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten. Für diese Zielgruppe gibt es in unseren ‚Kleinstadtperlen‘ viel zu entdecken.“

Donaueschingen: Wo Geschichte auf Moderne trifft

Donaueschingen, eine Stadt, die mit ihrer reichen Geschichte und Kultur beeindruckt, ist eine der neuen Perlen in der Sammlung. Bekannt für das Fürstlich Fürstenbergische Schloss und die Stadtkirche St. Johann, bietet die Stadt eine perfekte Mischung aus historischer Bedeutung und modernem Charme. Besucher können durch die malerischen Straßen schlendern, die lokale Küche genießen und in die faszinierende Geschichte der Stadt eintauchen.

Der Postplatz mit dem Diana-Brunnen und der Schützenbrücke, hinten die Stadtkirche St. Johann
Der Postplatz mit dem Diana-Brunnen und der Schützenbrücke, hinten die Stadtkirche St. Johann
Foto: Stadt Donaueschingen / Tobias Ackermann

Bad Mergentheim: Ein Juwel im Herzen der Natur

Bad Mergentheim, ein weiterer Neuzugang, ist ein Paradies für Naturliebhaber und Kultursuchende. Umgeben von idyllischen Landschaften bietet die Stadt eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack. Von entspannenden Spaziergängen in den Kurparks bis hin zu kulturellen Entdeckungen in historischen Gebäuden – Bad Mergentheim ist ein Ort, der Besucher mit seiner Vielfalt und Schönheit verzaubert.

Café-Restaurant-Engel Bad Mergentheim
Café-Restaurant-Engel Bad Mergentheim
Foto: Thorsten Günthert

Die Vielfalt der Kleinstadtperlen

Neben den neuen Mitgliedern Donaueschingen und Bad Mergentheim umfasst die Initiative bereits etablierte Ziele wie Bad Säckingen, Bretten, Calw, Ehingen (Donau), Ellwangen, Endingen am Kaiserstuhl, Freudenstadt, Mosbach, Münsingen, Nagold, Oberkirch, Radolfzell am Bodensee, Rottenburg am Neckar, Schramberg, Schwäbisch Hall, Tettnang, Waldkirch und Weinheim an der Bergstraße. Jede dieser Städte bietet ein einzigartiges Erlebnis, das von historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu modernen kulturellen Angeboten reicht. Die „Kleinstadtperlen“ sind ein wahres Kaleidoskop an Erlebnissen, das die Besucher in die reiche Kultur und Geschichte Baden-Württembergs eintauchen lässt.

Lies mehr

Klassiker trifft Moderne

Das „Phantom der Oper“ und Eurosat Coastiality: Neues VR-Erlebnis im Europa-Park

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Einladung zum Entdecken

Diese Erweiterung der „Kleinstadtperlen“-Initiative ist eine Einladung an alle, die den authentischen Süden Deutschlands erleben möchten. Abseits der ausgetretenen Pfade bieten diese Städte unvergessliche Erlebnisse, die von lokaler Gastfreundschaft und unverfälschten Eindrücken geprägt sind. Für weitere Informationen und zur Planung Ihres nächsten Abenteuers in einer der „Kleinstadtperlen“ besuchen Sie die Website kleinstadtperlen-bw.de.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de