Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Im Rausch der Geschwindigkeit

Ein Jahrhundert Le Mans: Einzigartige Sonderausstellung im Technik Museum Sinsheim

Foto: Technik Museum Sinsheim

Folge uns auf:

Sinsheim, eine Stadt, die für Technik und Innovation bekannt ist, bereitet sich auf ein ganz besonderes Ereignis vor. Das Technik Museum Sinsheim widmet dem 100-jährigen Jubiläum des 24-Stunden-Rennens von Le Mans eine beeindruckende Sonderausstellung.

Anzeige

Noch bis bis zum 7. Januar 2024 können Besucher auf 3.000 Quadratmetern rund 35 wechselnde Rennfahrzeuge bewundern. Darunter befinden sich legendäre Modelle wie ein Porsche 919 von 2015, ein Ford GT 40 von 1966 und ein Triumph TRS 1961.

Le Mans: Ein Rennen, das Geschichte schreibt

„Le Mans gewinnt man nicht – Le Mans lässt Dich gewinnen.“ Mit diesen Worten fasst Uli Ehret, Maler und Museumsmitglied, die Faszination des Langstreckenklassikers zusammen. Ehret, der seit über 20 Jahren die Geschichte von Le Mans mitschreibt und illustriert, ist einer der Mitgestalter der Sonderausstellung. Die ausgewählten Fahrzeuge werden in Dekaden unterteilt und auf einer nachgebildeten „Rennstrecke“ präsentiert, die berühmte Abschnitte des echten Le Mans-Kurses nachbildet.

Eine Reise durch die Zeit: Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Rennens. Von den Anfängen bis zur Gegenwart wird die Historie des Rennens in Fotografien, Gemälden und Texten dargestellt. Großformatige Banner mit Aquarellen von Uli Ehret begleiten die Ausstellung und spiegeln die Atmosphäre der Jagd durch Tag und Nacht wider.

Ein Jahrhundert Le Mans: Einzigartige Sonderausstellung im Technik Museum Sinsheim Einhundert Jahre 24 h von Le Mans Eroeffnungsfeier 23
Foto: Technik Museum Sinsheim

Ein Highlight: Le Mans bei Nacht

Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist ein Film, der Le Mans bei Nacht zeigt. Das Dröhnen der Motoren, das Glühen der Bremsscheiben und das Feuerwerk der Auspuffrohre beim Anbremsen in die Dunlop-Schikane ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Interviewausschnitte von Le Mans-Siegern wie Volker Weidler und Timo Bernhard bereichern den Film mit spannenden Einblicken in ihre Rennen.

Lies mehr

Auszeichnung

Europa-Park glänzt als „Deutschlands bester Arbeitgeber 2024“

Partystimmung vom 20. April bis 12. Mai

Feierlaune auf dem Wasen: Europas größtes Frühlingsfest startet mit der 84. Ausgabe am Wochenende in Stuttgart

Rettung von Naturschätzen in Ecuador

Die Grüne Lunge Ecuadors: Wilhelma investiert erneut in den Schutz von Regenwäldern

Ein Fest für alle Sinne

Die Sonderausstellung „Einhundert Jahre 24h von Le Mans“ im Technik Museum Sinsheim ist mehr als nur eine Ausstellung. Sie ist ein Fest für alle Sinne, das die Besucher hautnah in die Atmosphäre von Le Mans eintauchen lässt. Wer das Rennen und seine Geschichte liebt, sollte sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Alle Informationen zur kommenden Sonderausstellung gibt es unter www.technikmuseum.de/le-mans.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de