Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ein Sportfest der Extraklasse

Die Deutschen Radsportmeisterschaften 2023: Ein Radsportfest im Südschwarzwald steht vor der Tür

Foto: © Sauser Event GmbH

Folge uns auf:

In wenigen Tagen ist es soweit: Die Deutsche Straßenmeisterschaften 2023 kehren in den malerischen Südschwarzwald zurück. Die Städte Bad Dürrheim und Donaueschingen sind bereit für das große Ereignis, das vom 23. bis 25. Juni stattfinden wird.

Anzeige

Ein Rennen der kurzen Wege

Die deutsche Elite der Männer, Frauen und U23-Fahrer werden in Donaueschingen an den Start gehen und in Bad Dürrheim das Ziel anpeilen. Die Zuschauer können sich auf einen spannenden Rundkurs freuen, der nicht nur wegen seiner kurzen Wege, sondern auch wegen der spektakulären Aussichten begeistert.

Die Protagonisten und ihre Herausforderungen

Am Freitag wartet auf die Elite der Frauen und Männer sowie die U23-Fahrer ein Einzelzeitfahrkurs von Donaueschingen über die Ostbaar nach Bad Dürrheim. Hier sind vor allem Rollerqualitäten gefragt.

Am Samstag folgt das rund 125 Kilometer lange DM-Straßenrennen der Frauen. Nach der Einschreibung und Team-Präsentation vor dem Donaueschinger Rathaus wird das Rennen dort gestartet und führt aus der Donau-Quell-Stadt hinaus. Fünf Mal müssen die Elite-Frauen den knackigen ca. 25-Kilometer Rundkurs mit Ziel Bad Dürrheim absolvieren.

Die Favoriten

Liane Lippert, die für Movistar 2023 fährt, wird versuchen, ihr DM-Leibchen aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen. Doch sie wird gejagt von der Konkurrenz, allen voran Ricarda Bauernfeind, die zweifache U23-Bronzemedaillengewinnerin der Straßenweltmeisterschaften 2022 in Australien.

Am Sonntag, wie immer rund eine Woche vor der Tour de France, nehmen die Elite-Männer den Kampf um das begehrte Trikot auf. Der anspruchsvolle 25-Kilometer-Runde wird vom Feld der deutschen Radsport-Crème de la Crème acht Mal in Angriff genommen.

Lies mehr

Vor dem Anpfiff kommen ihm die Tränen

Christian Streichs tränenreicher Abschied beim SC Freiburg: „Bin maximal enttäuscht von mir“

75 Jahre Grundgesetz

75 Jahre Grundgesetz: Wie Karlsruhe zum Hüter der deutschen Demokratie wurde

Extraportion sommerlicher Wasserspaß

Partytipp: Rulantica Sommernachtsparty – über 14 Stunden Action und Wasserspaß

Die Städte im Radsportfieber

Bad Dürrheim und Donaueschingen sind stolz und heiß auf die Rad DM 2023. „Es wird ein Highlight für die Städte werden“, sind sich Erik Pauly, Oberbürgermeister von Donaueschingen, und der Bad Dürrheimer Bürgermeister, Jonathan Berggötz, einig.

Die Vorfreude ist groß und die Spannung steigt. Die Deutsche Straßenmeisterschaften 2023 versprechen ein unvergessliches Radsportfest zu werden. Seid dabei, wenn die Elite des deutschen Radsports um die begehrten Titel kämpft!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de