Ein Fest der Gemeinschaft

Aktionstag „Lebendiger Neckar“: Ein Tag voller Entdeckungen und Erlebnisse

Beim Lebendigen Neckar am Sonntag, 18. Juni 2023, wird in Heidelberg insbesondere auf der Neuenheimer Neckarwiese ein buntes Programm mit Vorführungen, Mitmachaktionen, Livemusik, Infoständen und vielem mehr geboten. Zu den Höhepunkten zählt auch das Badeenten-Wettrennen für einen guten Zweck.
Foto: Tobias Schwerdt/Heidelberg Marketing
Am 18. Juni 2023 verwandelt sich das nördliche Neckarufer in Heidelberg in eine pulsierende Erlebnisfläche. Der Aktionstag „Lebendiger Neckar“ lädt dazu ein, den Fluss und sein Ufer auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken.

Von Ilvesheim im Westen über Edingen-Neckarhausen, Heidelberg, Neckargemünd, Neckarsteinach und Hirschhorn bis Eberbach im Osten – die Kommunen entlang des Flusses laden bereits zum 20. Mal zu diesem regionalen Großereignis ein. In Heidelberg erwartet die Besucher von 11 bis 19 Uhr ein vielseitiges Programm für Familien sowie Gäste jeden Alters.

Ein Fest der Gemeinschaft

Der „Lebendige Neckar“ ist mehr als nur ein Aktionstag – es ist eine Einladung, die Schönheit und Vielfalt des Neckars und seiner Uferlandschaft zu entdecken und zu erleben. Die Kommunen entlang des Flusses laden bereits zum 20. Mal zu diesem regionalen Großereignis ein. In Heidelberg erwartet die Besucher von 11 bis 19 Uhr ein vielseitiges Programm für Familien sowie Gäste jeden Alters.

Von sportlichen und spektakulären Vorführungen bis hin zu Mitmachangeboten wie Rollstuhlbasketball, Stand-up-Paddeln, Lacrosse, Boule und Ratespielen – rund 60 Aktionen und Stände säumen die Neckarwiese und die Uferstraße in Neuenheim. Sportvereine, Umweltverbände, Kultureinrichtungen, Institutionen, städtische Ämter und Gesellschaften informieren über ihre Arbeit und Themen wie Naturschutz, Radverkehr, Kulturangebote und Gesundheitsförderung.

Musik und Unterhaltung

Auf zwei Bühnen wird den Besuchern ein buntes Programm geboten. Von Livemusik mit „MMT“ und „Curry Beat“ bis hin zu Luftakrobatik und einem Programm des Kinder- und Jugendcircus Peperoni – für Unterhaltung ist gesorgt. Ein besonderer Höhepunkt ist das Badeenten-Wettrennen auf dem Neckar, bei dem für den guten Zweck gesammelt wird.

Spektakuläre Vorführungen bekommen Besucherinnen und Besucher beim Lebendigen Neckar am Sonntag, 18. Juni 2023, in Heidelberg auf der Neuenheimer Neckarwiese zu sehen. (Foto: Tobias Schwerdt/Heidelberg Marketing) - Pressemitteilung vom 09. Juni 2023
Spektakuläre Vorführungen bekommen Besucherinnen und Besucher beim Lebendigen Neckar in Heidelberg auf der Neuenheimer Neckarwiese zu sehen. Foto: Tobias Schwerdt/Heidelberg Marketing

Entdeckungen für Groß und Klein

Für Kinder gibt es Malaktionen, Basteln, Kinderschminken, Kletter-Spaß und vieles mehr. Ein Kinderflohmarkt an der Uferstraße bietet die Möglichkeit zum Bummeln. Darüber hinaus gibt es auch in Wieblingen und Ziegelhausen einzelne Angebote.

Ein Tag für den guten Zweck

Einer der Höhepunkte ist das 10. Badeenten-Wettrennen des Fördervereins Round Table Heidelberg. Mit dem Erlös werden gemeinnützige Projekte unterstützt. Wer eine Ente inklusive Rennlizenz erworben hat, kann auf Preise hoffen.

Anreise und Verkehr

Besucher können die Standorte in Heidelberg bequem mit dem Fahrrad erreichen. An diesem Tag wird das nördliche Neckarufer vollständig für den motorisierten Verkehr gesperrt. Daneben wird die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr empfohlen.

Der „Lebendige Neckar“ ist mehr als nur ein Aktionstag – es ist eine Einladung, die Schönheit und Vielfalt des Neckars und seiner Uferlandschaft zu entdecken und zu erleben. Sei dabei und lass dich von der Lebendigkeit des Neckars begeistern!

Du willst nichts mehr verpassen?

Dann folge uns auf:

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de