Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Alle Jahre wieder

Adventsstimmung in Stuttgart: Nikolaus besucht die Wilhelma am 10. Dezember

Foto: Wilhelma / Lias-Marie Grimmer

Folge uns auf:

News Folgen

Jetzt teilen

Am zweiten Adventssonntag, dem 10. Dezember, wird in der Wilhelma eine besondere Tradition fortgesetzt. Der Heilige Nikolaus von Myra besucht den zoologisch-botanischen Garten und bringt eine festliche Atmosphäre mit sich. In seinem prächtigen Bischofsgewand wird er zwischen 10.30 und 12 Uhr sowie von 13 bis 14.30 Uhr durch den Park wandern, Mandarinen an Kinder verteilen und für Erinnerungsfotos zur Verfügung stehen.
Anzeige

Nikolaus – Mehr als nur eine Symbolfigur

Im Gegensatz zum Weihnachtsmann, der eher eine Symbolfigur darstellt, basiert die Figur des Nikolaus auf einer historischen Persönlichkeit. Der heilige Bischof Nikolaus von Myra, der im vierten Jahrhundert im Gebiet der heutigen Türkei lebte, ist bekannt für seine Großzügigkeit und Güte. Er verteilte sein ererbtes Vermögen unter den Bedürftigen und wurde durch verschiedene Legenden berühmt, die bis heute unsere Nikolausbräuche prägen.

Ein Tag für die ganze Familie

Der Besuch des Nikolaus in der Wilhelma ist nicht nur für Kinder ein Highlight. Er bietet auch Erwachsenen die Möglichkeit, in die Welt der Traditionen und Legenden einzutauchen. Der 10. Dezember, ein Sonntag, wurde bewusst gewählt, um auch Berufstätigen und Schülern die Chance zu geben, dieses besondere Ereignis zu erleben. Der zoologisch-botanische Garten bietet damit eine ideale Gelegenheit für Familien, einen entspannten und zugleich festlichen Tag zu verbringen.

Lies mehr

Der Fußballvisionär aus Baden-Württemberg

Jürgen Klopp: Vom Schwarzwald an die Anfield Road

Putins Bären: Im Visier der Hacker-Elite

Dokumentation: „Putins Bären“ – die digitalen Schattenkrieger Russlands!

Die Vielfalt der größten Stadt am Bodensee

NATÜRLich aktiv & GENUSSvoll: Konstanz 2024 – erlebe die Stadt am Bodensee von neuen Seiten!

Ein Fest der Tradition und Freude

Die Ankunft des Nikolaus in der Wilhelma ist mehr als nur ein Event – es ist ein Fest, das Tradition, Geschichte und Freude miteinander verbindet. Es bietet eine wunderbare Gelegenheit, die Adventszeit in einer einzigartigen Atmosphäre zu genießen und gleichzeitig mehr über die historische Figur des Nikolaus zu erfahren. Mit seiner Präsenz im Park, zwischen Haupteingang und Maurischem Landhaus, schafft der Nikolaus eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart und lädt alle Besucher ein, Teil dieser lebendigen Tradition zu werden.

Abschluss: Die Wilhelma öffnet am 10. Dezember ihre Tore für ein besonderes Ereignis, das Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird. Der Besuch des Heiligen Nikolaus ist eine wunderbare Gelegenheit, die Adventszeit gemeinsam zu feiern und in die Welt der Legenden und Traditionen einzutauchen. Ein Tag in der Wilhelma verspricht damit nicht nur tierische Begegnungen, sondern auch ein Stück lebendige Geschichte und festliche Stimmung.

Du willst nichts mehr verpassen?
Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de