Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Vielfalt fördern

1,4 Millionen Euro: Ein Sprungbrett für Naturschutzprojekte in Baden-Württemberg

Foto: © Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg/Dr. Kathrin Marquart

Folge uns auf:

Es ist eine frohe Botschaft für alle Naturschutzbegeisterten in Baden-Württemberg: Die Stiftung Naturschutzfonds öffnet erneut ihre Türen für Projekte, die die biologische Vielfalt fördern. Ob du Teil einer gemeinnützigen Organisation bist, an einer kommunalen Stelle arbeitest, an einer Hochschule studierst oder einfach nur eine Privatperson mit einer Leidenschaft für den Naturschutz bist – jetzt ist die Chance, einen Zuschuss für dein Projekt zu beantragen.

Anzeige

Vielfalt fördern: Das Herzstück der Stiftung Naturschutzfonds

Die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vielfalt unserer Natur zu fördern. Unter dem Motto „Wir fördern Vielfalt“ richtet sich die Förderung an alle, die Projekte zum Erhalt und zur Stärkung der biologischen Vielfalt umsetzen wollen. Das Spektrum der Förderung ist breit gefächert: Von angewandter Forschung über Bildungsprojekte für nachhaltige Entwicklung und Naturschutz bis hin zu umsetzungsorientierten, naturbasierten Strategien zur Anpassung an den Klimawandel – die Stiftung Naturschutzfonds steht bereit, um diese Projekte zu unterstützen.

Flexibilität und Einfachheit: Die neuen Förderverfahren

Thekla Walker, Naturschutzministerin und Vorsitzende des Stiftungsrats, hebt besonders die Flexibilität des neuen Förderverfahrens hervor. Insbesondere für Anträge von bis zu 50.000 Euro wurde das Verfahren vereinfacht, um eine breitere Akzeptanz zu erreichen. Mit der neuen Förderleitlinie der Stiftung Naturschutzfonds wurde zudem eine solide Informationsgrundlage zu den Fördermodalitäten geschaffen.

Zwei Wege zur Förderung

Für Projekte mit einem Förderbetrag von bis zu 50.000 Euro können Anträge ab sofort fortlaufend bei der Stiftung Naturschutzfonds eingereicht werden. Die Entscheidung über die Förderung erfolgt dann nach Eingang des Antrags. Für Projekte mit einem Förderbetrag von über 50.000 Euro ist der Stichtag für die Antragstellung der 2. November 2023. Die Entscheidung des Stiftungsrats über die Förderung wird voraussichtlich im März/April 2024 getroffen.

Lies mehr

75 Jahre Grundgesetz

75 Jahre Grundgesetz: Wie Karlsruhe zum Hüter der deutschen Demokratie wurde

Naturspektakel

Das sind die schönsten & spektakulärsten Wasserfälle Baden-Württembergs

Thementag

Kribbelnder Ausflugstipp: Insektenabenteuer in der Wilhelma

Informationsveranstaltung und weitere Details

Um Interessierten einen tieferen Einblick in die Ausschreibung zu geben, bietet die Stiftung Naturschutzfonds am 14. September 2023 eine digitale Informationsveranstaltung an. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und zur aktuellen Ausschreibung im Zuwendungsbereich „Allgemeiner Haushalt“ sind erhältlich.

Dies ist eine aufregende Zeit für den Naturschutz in Baden-Württemberg. Mit der Unterstützung der Stiftung Naturschutzfonds können wir alle dazu beitragen, die biologische Vielfalt unseres Landes zu erhalten und zu stärken. Also, worauf wartest du noch? Nutze diese Chance und bringe dein Naturschutzprojekt auf den Weg!

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de