Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Abenteuer mit Tom Targa und Tina Turbo

Porsche Museum: Ein Sommer voller Entdeckungen für Kinder

Das Porsche 4Kids Entdeckerbuch erhalten die Kinder im Rahmen des Sommerferienprogramms kostenfrei.
Foto: Porsche AG – Stuttgart

Folge uns auf:

Das Porsche Museum in Stuttgart bietet in diesem Sommer ein besonderes Programm für Kinder. Mit Tom Targa und Tina Turbo können die jungen Besucher die Dauerausstellung des Museums an zwölf Erlebnisstationen entdecken. Dort dürfen die Fünf- bis 13-Jährigen aktiv werden, Suchaufgaben bewältigen, Rätsel lösen, experimentieren, spielen und lernen. Die richtigen Antworten kleben sie dann in ihr Mitmach-Buch.

Anzeige

Zeitreise durch 75 Jahre Porsche Geschichte

Im Jubiläumsjahr 2023 lädt das Porsche Museum nicht nur Erwachsene auf eine Zeitreise durch 75 Jahre Markengeschichte ein. Auch für Kinder gibt es zwei neue Rundgänge mit je sechs Erlebnisstationen, die ab sofort Teil der Dauerausstellung sind. Die Teilnehmer können dabei zwischen zwei spannenden Geschichten der Porsche 4Kids Entdeckertouren wählen: Bei Testfahrer Tom Targa geht es um ein bevorstehendes großes Rennen, für das er sich noch einen Sportwagen bauen möchte. Derweil reist Entwicklungsingenieurin Tina Turbo zu einem Ideenwettbewerb, für den sie ihren Kreativkoffer packen muss. Bei beiden Touren gilt es, Suchaufgaben zu bewältigen, Rätsel zu lösen, spielerisch zu experimentieren und zu lernen.

Tom Targa (links) und Tina Turbo an der ersten Entdeckerstation von Tinas Tour, die sich dem Thema Pioniergeist widmet. Foto: Porsche AG - Stuttgart
Tom Targa (links) und Tina Turbo an der ersten Entdeckerstation von Tinas Tour, die sich dem Thema Pioniergeist widmet. Foto: Porsche AG – Stuttgart

Erlebnisstationen zum Mitmachen, Spielen und Lernen

Die Entdeckertour mit Tom Targa startet mit einem Rennen. Dafür sammeln die Kinder an der Station „Motorsport“ auf einer digitalen Rennstrecke genau die Gegenstände ein, die ein erfolgreicher Rennfahrer benötigt, alle anderen, beispielsweise Smartphones oder Fußbälle sollten sie im „Jump & Run“-Spiel geschickt umfahren. Ein guter Rennfahrer muss blitzschnell reagieren können. Wie schnell die Reaktion der Kids ist, das dürfen sie selbst bei der Station „Rennteam“ an einem Multifunktionslenkrad mit aufleuchtenden Knöpfen testen. An der Station „Geschwindigkeit“ wartet ein Renntacho-Spiel auf die kleinen Entdecker. Mit über 30.000 Siegen ist Porsche sehr erfolgreich in verschiedenen Rennserien im Motorsport. So haben die Mädchen und Jungen bei der Station „Erfolge“ die Möglichkeit, die Teststrecke aus Weissach mit dem Spiel „Heißer Draht“ so schnell und präzise wie möglich abzufahren. Damit ein Fahrzeug schnell fahren kann, sollte es möglichst wenig Luftwiderstand haben. Ob ein Porsche 917 oder ein Porsche 959 Paris-Dakar mehr Verwirbelung erzeugt, erfahren die Mädchen und Jungen bei der Station „Rennauto“ im Strömungskanal. Die letzte Station gibt Einblick in die Namenswelt von Porsche und wie Modellnamen wie beispielsweise Taycan oder Cayman entstanden sind.

Sommerferienprogramm mit Mitmach-Aktionen und Walking Acts

Sechseinhalb Wochen lang verspricht Porsche 4Kids mit einem abwechslungsreichen Sommerferienprogramm jede Menge Spaß für Kinder. Vom 27. Juli bis 10. September 2023 dürfen sich Mädchen und Jungen ab fünf Jahren kostenfrei im Porsche Museum vergnügen. Mit Tom Targa tauchen die Kids täglich um 10 Uhr in die Welt des Motorsports ein, dürfen in ein Rennauto schauen und sogar in einen Rennanzug schlüpfen. Tina Turbo nimmt sie um 15 Uhr mit in die Welt der Innovationen, wo sie verschiedene Materialien anfassen und ein echtes Porsche Wappen in Händen halten dürfen. Bis zum Vortag können sie Interessierte hier anmelden und mehr über Toms und Tinas Welt erfahren. Die restlichen Plätze werden dann am Tag der Führungen vor Ort an der Kasse vergeben. Während der jeweils einstündigen Tour haben die Eltern die Gelegenheit, sich die aktuelle Sonderausstellung „75 Jahre Porsche Sportwagen“ anzuschauen.

Das Porsche 4Kids Entdeckerbuch für die Tour mit Tom Targa (links) und der Porsche 4Kids Multimedia Guide. Foto: Porsche AG - Stuttgart
Das Porsche 4Kids Entdeckerbuch für die Tour mit Tom Targa (links) und der Porsche 4Kids Multimedia Guide. Foto: Porsche AG – Stuttgart

Lies mehr

Spektakuläre Hebung

Zeitplan für Säntis-Bergung wackelt: Aprilwetter sorgt für Verzögerungen!

Ein Sommer voller Porsche Erlebnisse

Nach so viel Action lohnt sich eine Pause im Bistro Boxenstopp. Während der Sommeraktion bekommen die Mädchen und Jungen dort Pommes und Eisbecher zu einem Aktionspreis. Zudem erhalten Kinder das Porsche 4Kids Entdeckerbuch, das sie für das spielerische Entdecken der Erlebnisstationen in der Dauerausstellung benötigen, kostenfrei.

Also, pack deine Neugier ein und komm vorbei! Tom Targa und Tina Turbo freuen sich schon auf dich und deine Entdeckerlust. Und wer weiß, vielleicht bist du ja der nächste große Porsche-Fan?

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de