Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Restkarten für Herbert Grönemeyer

Ein Jahrzehnt der Lichtspiele: „Unforgot10 Chapters“ feiert mit Maxin10sity in Karlsruhe

KME KARLSRUHE MARKTING UND EVENT GMBH

Folge uns auf:

Vom 15. August bis zum 15. September verwandelt sich die historische Schlossfassade von Karlsruhe erneut in eine gigantische Leinwand für hochkarätige Medienkunst. Die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe, ein Ereignis, das in den letzten Jahren über zwei Millionen Zuschauer begeistert hat, gehen in ihre zehnte Runde. Unter dem Motto „Everybody Counts“ ehren sie nicht nur das 75-jährige Bestehen des deutschen Grundgesetzes, sondern setzen sich auch mit den essenziellen Themen wie Recht, Freiheit und Demokratie auseinander.
Anzeige

Diese Ausgabe wird besonders spektakulär, denn sie markiert das zehnjährige Jubiläum des Festivals und der Zusammenarbeit mit dem ungarischen Künstlerkollektiv Maxin10sity, das erneut eine exklusive Show präsentieren wird.

Eine Dekade der Lichtspiele

Seit einem Jahrzehnt bieten die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe eine einzigartige Bühne für die Verschmelzung von Architektur und digitaler Kunst. Das Festival hat sich als ein Magnet für Kunstliebhaber und Kulturbegeisterte weltweit etabliert und zählt zu den Höhepunkten im Kalender der UNESCO City of Media Arts. In diesem Jahr präsentiert Maxin10sity eine 93 Minuten lange Show, die die Zuschauer auf eine Reise durch die beeindruckendsten Momente der letzten neun Jahre mitnimmt und gleichzeitig neue, aufregende Elemente einführt.

Highlights und Neuerungen in der 10. Edition

In der zehnten Edition der SCHLOSSLICHTSPIELE dürfen sich die Besucher auf eine Show freuen, die Altbewährtes mit Innovationen verbindet. Neben den atemberaubenden Projektionen von Maxin10sity werden auch die drei bestplatzierten Arbeiten des BBBank-Awards und eine brandneue Show von Simone Serlenga und seinem Overlapping-Studio gezeigt. Letztere haben zuletzt mit ihrer Show „AI+GA“, die sich mit künstlicher Intelligenz auseinandersetzt, für Furore gesorgt und den dm-Award „Connecting Worlds“ gewonnen.

Lies mehr

Tipps vom ADAC

Spritpreise im Tagesverlauf: So sparen Sie richtig beim Tanken!

Es „brägelt“ wieder

Ein Fest für Feinschmecker: Die Brägelwochen im Hochschwarzwald

Schwarzwald erleben

Nur noch bis zum 23. Juni: Ausstellung „Schwarzwald #AbenteuerHeimat“ in Karlsruhe

Musikalisches Rahmenprogramm

Ein besonderes Highlight ist das Zusatzkonzert von Herbert Grönemeyer, das am 10. August auf dem Schlossplatz stattfinden wird. Besucher können sich auf eine speziell für diesen Anlass zusammengestellte Setlist freuen, die in einer Open-Air-Atmosphäre und mit einer beeindruckenden Projektion auf der 170 Meter breiten Schlossfassade präsentiert wird. Dieses musikalische Event bildet die perfekte Ouvertüre für die darauf folgende Lichtshow, die die Grenzen zwischen digitaler und realer Welt weiter verwischt. Für das Zusatzkonzert am 10. August gibt es unter www.eventim.de noch Restkarten für die dritte Kategorie.

Die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe sind mehr als nur ein Lichtfestival; sie sind eine Feier der visuellen Kunst, der Kreativität und der kulturellen Vielfalt. Mit einer perfekten Mischung aus Nostalgie und Innovation bieten sie ein Erlebnis, das Besucher nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregt. Wer dieses spektakuläre Festival erleben möchte, findet weitere Informationen und Tickets unter www.schlosslichtspiele.info. Lassen Sie sich dieses einzigartige kulturelle Ereignis nicht entgehen und werden Teil einer faszinierenden Reise durch Licht, Musik und Geschichte.

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de