Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Wiederaufbau Alpenexpress + Tiroler Wildwasserbahn für 2024

Neuer Glanz im Europa-Park: Isabel Markos Meisterwerk in der Edelstein-Grotte

Stuckateurin Isabel Marko mit dem Ortenauer Landrat Frank Scherer in der Edelstein-Grotte im Europa-Park
Foto: Europa-Park

Folge uns auf:

Isabel Marko, eine talentierte Stuckateurin aus Ettenheim, ist maßgeblich am Wiederaufbau der Edelstein-Grotte im Europa-Park beteiligt. Dieses Projekt ist nicht nur eine Wiederherstellung, sondern auch eine Neuerfindung traditioneller Handwerkskunst.

Anzeige

Der Wiederaufbau als Meisterstück

Isabel Marko, die den Familienbetrieb in die Zukunft führt, steht vor einer besonderen Herausforderung: dem Wiederaufbau der Edelstein-Grotte. Ihre Arbeit, geprägt von Präzision und Kreativität, zeigt, wie traditionelles Handwerk und moderne Ansätze Hand in Hand gehen können. Der Landrat Frank Scherer würdigt die Fähigkeiten der jungen Handwerkerin, die mit ihrem Können nicht nur die lokale Handwerkskunst repräsentiert, sondern auch neue Maßstäbe setzt.

Tradition trifft Innovation

Der Familienbetrieb Marko, bekannt für seine aufwändigen Stuckarbeiten seit den 1990ern, beweist einmal mehr seine Fähigkeit, Tradition mit Innovation zu verbinden. Die Arbeiten an der Edelstein-Grotte, einst ein Symbol für die handwerkliche Präzision des Betriebs, werden nun zu einem Zeichen für dessen Fähigkeit, Altes neu zu interpretieren und zu beleben. Isabel Marko, die den Betrieb in die Zukunft führt, zeigt, dass Handwerk nicht nur Bewahrung, sondern auch Erneuerung bedeutet.

Ein Prozess voller Herausforderungen

Der Wiederaufbau der Grotte ist ein komplexer Prozess, der Fachwissen und handwerkliches Geschick erfordert. Von der Erstellung von Rabitzen und Streckmetall-Konstruktionen bis hin zum Auftragen von Grund- und Modellierputz und dem Verkleben und Schweißen von Edelsteinen – jede Phase des Projekts verlangt höchste Präzision und Hingabe. Dieser Prozess spiegelt die Leidenschaft und das Engagement wider, mit denen Isabel Marko und ihr Team ans Werk gehen.

Eine Partnerschaft, die Bestand hat

Die langjährige Zusammenarbeit zwischen dem Europa-Park und dem Stuckateurbetrieb Marko ist ein Beweis für das gegenseitige Vertrauen und die Wertschätzung von Qualität und Handwerkskunst. Mit Isabel Marko an der Spitze ist sichergestellt, dass diese Partnerschaft auch in Zukunft Bestand haben wird. Ihre Auszeichnung als Innungsbeste in der Ortenau unterstreicht ihr Talent und ihre Hingabe für das Handwerk.

Lies mehr

Bergung verzögert: Dampfschiff Säntis bleibt vorerst unter Wasser

Neue App führt Besucher durch die Stadt

Stuttgart entdecken leicht gemacht: „Stuttgart Guide“-App – der digitale Touristenführer durch die Landeshauptstadt

Ab ans Nass

Baden-Württemberg: Entdecke 12 faszinierende Wasserwelten zu Fuß oder mit dem Rad

Vorfreude auf die Neueröffnung

Die Besucher des Europa-Parks können sich auf die Wiedereröffnung der Edelstein-Grotte freuen, die für 2024 geplant ist. Die neu gestaltete Welt rund um den „Alpenexpress Enzian“ und die „Tiroler Wildwasserbahn“ wird zweifellos ein Highlight sein. Die Liebe zum Detail, die in jedem Winkel der Grotte zu finden ist, wird das Gesamterlebnis im Park bereichern und den Besuchern unvergessliche Momente bescheren.

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de