Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Anzeige

Ministerium warnt vor Einschleppung

Die Gefahr im Gepäck: Wie ausländische Lebensmittel unsere Schweine in Gefahr bringen!

Ausgewachsenes Wildschwein (Sus scrofa) beim Suhlen
Foto: Von 4028mdk09 – Eigenes Werk, commons.wikimedia.org

Folge uns auf:

Sommer, Sonne, Urlaubszeit! Doch während wir uns auf exotische Snacks und kulinarische Souvenirs aus dem Ausland freuen, lauert eine unsichtbare Gefahr, die unsere heimischen Schweine bedroht. Und du könntest, ohne es zu wissen, Teil des Problems sein!

Anzeige

Die unsichtbare Bedrohung: Afrikanische Schweinepest

Ja, du hast richtig gelesen. Die afrikanische Schweinepest (ASP) ist zwar für uns Menschen harmlos, aber für unsere Schweine ist sie ein Albtraum. Und das Schlimmste? Dieser Albtraum kann durch einen harmlos aussehenden Snack aus dem Urlaub Wirklichkeit werden.

Dein Urlaubsschinken: Ein Ticket für ein Virus?

Stell dir vor, du bringst ein leckeres Stück Schinken aus deinem Urlaub mit. Klingt harmlos, oder? Doch was, wenn dieser Schinken das tödliche ASP-Virus enthält? Und was, wenn ein neugieriges Wildschwein diesen Snack findet? Die Folgen könnten verheerend sein!

Die Gefahr lauert in folgenden Ländern

Betroffen sind laut dem schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsministerium hauptsächlich folgende Staaten:

  • Europa: Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Moldawien, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn.
  • Außerhalb Europas: China, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, Namibia, Nepal, Philippinen, Russland, Sambia, Singapur, Südafrika, Südkorea, Tansania und Vietnam.

So einfach kannst DU helfen!

Es ist einfach: Lass Lebensmittel von Tieren aus dem Ausland zu Hause! Wenn du im Urlaub bist, genieße die lokale Küche, aber lass die Reste nicht in der Natur zurück. Ein kleiner Schritt für dich, ein großer Schritt zum Schutz unserer Schweine.

Lies mehr

Genießerland Baden-Württemberg.

Weinzauber: 5 traumhafte Weinwanderungen in Baden-Württemberg

Von der Quelle bis zum Hahn

Unglaublich! Wie eine kleine Stadt am Bodensee vier Millionen Baden-Württemberger mit Wasser versorgt!

Augen auf beim Kauf

ADAC Test: Zwei Kindersitze fallen durch – Gefahr für Kinder!

Fazit: Deine Entscheidung zählt!

Unsere Schweine sind auf DICH angewiesen! Ein kleiner Snack kann große Folgen haben. Also, beim nächsten Urlaub, denk zweimal nach, bevor du Lebensmittel mit nach Hause nimmst. Sei ein Held und schütze unsere Schweine!

Mehr Infos gibts unter mlr.baden-wuerttemberg.de

Du willst nichts mehr verpassen?

Anzeige

Das könnte dich auch Interessieren

Anzeige

Mehr von InsideBW.de